Poker Online Schweiz 2020

Poker in der Schweiz spielen – so geht’s

Zuletzt aktualisiert am 15.05.2020

Online Poker-Action ist genau deines? Du kommst aus der Schweiz und fragst dich, wo du die besten Poker Online Schweiz Angebote finden kannst? Dann bist du in unserem Ratgeber rund um die besten Online Casinos mit Poker-Angebot für Schweizer Glücksspieler goldrichtig. Wir stellen dir hier aber nicht nur die besten Anbieter vor, bei denen du Poker in der Schweiz spielen kannst. Wir gehen hier einen Schritt weiter und versorgen dich auch mit echten Expertentipps, wie du aus dem Poker Spielen das Maximum herausholen kannst. Wenn auch du zu den Poker-Fans zählst, die zukünftig noch mehr aus ihren Poker-Sessions rausholen wollen, dann bist du in unserem Ratgeber hier goldrichtig. Mit uns findest du nicht nur die besten Anbieter, mit unserer Hilfe entwickelst du dich auch zu einem besseren Spieler. Und allein deshalb solltest du diesen Ratgeber aufmerksam bis zum Ende lesen.

Casino Bonus des Monats

Poker in der Schweiz spielen

Filter
Neukundenbonus in €
  • Wettangebot
  • Service
  • Einzahlung und Auszahlung
91/100
Bewertung
Casino777.ch Highlights
Paysafecard
Casino777.ch Erfahrungen Zum Anbieter
80/100
Bewertung
Jackpots.ch Highlights
Paysafecard
70/100
Bewertung
Swiss Casinos Highlights
  • Online Casino mit offizieller Lizenz
  • Online Casino mit über 10 Rappen-Slots ab 0,01 CHF
  • Willkommenspaket von bis zu 750 CHF
  • zusätzlich No Deposit-Aktion
Kreditkarte
70/100
Bewertung
MyCasino.ch Highlights
  • + offiziell in der Schweiz Konz. Anbieter
  • + Live Casino vom Marktführer Evolution Gaming
  • + Willkommenspaket von bis zu 300 CHF
  • + Tochter der Grand Casino Luzern AG Spielbank
Paysafecard

Was muss ein Anbieter für Poker Online Schweiz bieten?

Wenn wir hier einen Anbieter hinsichtlich Poker Online Schweiz testen, dann greifen da andere Testkriterien, als bei einem klassischen Online Casino Angebot. Denn speziell beim Poker interessiert uns, ob du hier bei einem Anbieter spielen kannst, der an ein Netzwerk angeschlossen ist. Oder, ob wir in Sachen Poker Echtgeld Schweiz über Angebote sprechen, die du an Videopokerautomaten oder im Live Casino spielen kannst. Da muss deutlich differenziert werden. Denn beides unterscheidet sich deutlich. Während du bei einem Anbieter, der an ein Poker-Netzwerk angeschlossen ist, bei Poker Online Schweiz gegen echte Gegenspieler spielst, und zwar Cash-Games und bei Turnieren, spielst du beim Video-Poker und den Angeboten im Live Casino ausschließlich gegen das Casino.

Der zweite wichtige Punkt, den wir uns anschauen, ist, wie das Casino Online Schweiz Poker-Fans bei Laune hält. Das fängt dabei an, ob es einen speziellen Pokerbonus gibt. Beim Pokerbonus sprechen wir oftmals über ein  Angebot, bei dem du Guthaben in Schritten erhältst. Gleichzeitig hängt der Poker Bonus oftmals mit einem sogenannten Rake zusammen. Der Rake ist beim Pokern eine Art Cash-back, bei dem der Anbieter dem Spieler am Ende des Monats einen prozentualen Anteil der gezahlten Einsätze zurückzahlt. Auch hier unterscheiden sich die Anbieter deutlich. Wenn wir über einen Anbieter sprechen, der ausschließlich Poker im Live Casino und an den Video-Automaten bietet, prüfen wir beim klassischen Casinobonus, ob diese Spiele zu den Umsatzbedingungen gezählt werden. Auch das ist ein wichtiger Aspekt. Wenn du zu den Spielern gehörst, die ausschließlich im Live Casino oder am Automaten Poker spielen, dann willst du mit diesen Spielen auch Umsatzbedingungen erfüllen.

Ohne Poker-Netzwerk wird’s schwer mit dem passenden Angebot für echte Poker-Fans

Wenn ein Anbieter zukünftig an ein Pokernetzwerk angeschlossen ist, bewerten wir, welche Spieler sich dort tummeln. Gibt es hier noch relativ viele Anfänger? Finden sich hier an den Tischen mit den hohen Limits ausschließlich erfahrene Spieler ein? Schließlich sind die Hochzeiten von Poker auch in der Schweiz längst vorbei. Es finden sich nicht mehr bei jedem Anbieter Unmengen unerfahrener Fische, die du abkassieren kannst. Ganz im Gegenteil. Mittlerweile sprechen wir über ein Nischenangebot bei Online Glücksspiel. Und zwar eines, auf das sich die Spieler, die dieses favorisieren, spezialisieren. Da wären wir dann beim letzten Punkt, der uns bei der Bewertung eines Pokeranbieters besonders wichtig ist: Wird hier eine passende Pokerschule angeboten? Eine Pokerschule für Anfänger ist zwingend notwendig. Über diese wird das Pokerspielen im Poker-Network erlernt.

Wie regelt der Schweizer Glücksspielvertrag Online Poker?

Wenn wir hier über Poker in der Schweiz sprechen, dann müssen wir auch kurz den aktuellen Schweizer Glücksspielvertrag ansprechen. Seitdem dieser in der Schweiz Gültigkeit besitzt, dürfen dort nur noch Onlineanbieter Glücksspiel Schweiz anbieten, die gleichzeitig in der Schweiz landbasierte Spielbanken oder Casinos betreiben. D.h., die klassischen Pokeranbieter wie zum Beispiel PokerStars, die dir die Möglichkeit geben, an einem echten Pokernetzwerk teilzunehmen, bieten aktuell ihre Dienste in der Schweiz nicht an. Die Online Casinos, die du hier besuchen kannst, sind Tochterangebote renommierter Schweizer Spielbanken. Jetzt kommen wir hier zu einem Problem: damit ein Pokernetzwerk funktioniert, muss es Spieler aus der ganzen Welt beheimateten. Nur so ist es möglich, dass rund um die Uhr ständig Gegenspieler verfügbar sind, die auf dem eigenen Niveau spielen.

Und nur dann macht das Ganze auch Sinn, wenn Turniere abgehalten werden. Nur dann gibt es genügend Spieler, die an den Turnieren teilnehmen. Stell dir mal vor, eine der renommierten Schweizer Spielbanken würde jetzt versuchen, in ihrem Online Casino ein Pokernetzwerk aufzubauen. Dann dürften die in diesem ausschließlich Kunden aus der Schweiz beheimaten. Denn das ist ein weitere Vorgabe des Schweizer Glücksspielvertrags. Bei den Onlineangeboten der renommierten Schweizer Spielbanken dürfen ausschließlich Kunden aus der Schweiz spielen. Deshalb wird zum Beispiel bei der Registrierung deine persönliche IBAN-Nummer abgefragt. Dabei muss es sich um ein Bankkonto in der Schweiz handeln.

Nehmen wir mal an, eine schweizer Spielbank gründet ein Poker-Netzwerk…

Bleiben wir bei unserem Beispiel: Angenommen, ein solches Online Casino würde ein Pokernetzwerk eröffnen, könnten dort nur Kunden aus der Schweiz spielen. Selbst, wenn alle aktiven Pokerfans aus der Schweiz da spielen würden, würde das nicht ausreichen, um rund um die Uhr für vollbesetzte Cash-Games oder Turniere zu sorgen. Speziell in den Nachtstunden, in denen die meisten Spieler schlafen, hätten es die Spieler schwer, die bevorzugt nachts spielen wollen. Generell würde sich die Implementierung eines solchen Angebots aus Kostengründen auch nicht lohnen. Es gäbe einfach zu wenig Kunden dafür. Daher sieht es aktuell so aus, dass du in der Schweiz Poker ausschließlich in den renommierten Online Casino spielen kannst. Und zwar dann dort nicht über ein Netzwerk, sondern nur im Live Casino und bei Videopokerautomaten.

Wunderino
90/100
Wunderino Erfahrungen
400% bis zu 40€
Zum Anbieter
888
88/100
888 Erfahrungen
200% bis zu 300€
Zum Anbieter
Pokerstars
87/100
Pokerstars Erfahrungen
100% bis zu 500€
Zum Anbieter

Die Neu-Regelung für Poker kommt

Da wir aber davon ausgehen, dass sich im Laufe diesen Jahres hier noch einiges ändern wird und der Schweizer Bundesrat aktuell an einer Regulierung von Sportwetten arbeitet, gehen wir davon aus, dass es auch eine Regelung für das Pokerspielen geben wird. Hier müssen Spieler einfach etwas Geduld haben. Sich bei einem Anbieter mit EU-Lizenz anzumelden und dabei die in der Schweiz genutzten Internetsperren mit einem VPN-Tool zu umgehen, empfehlen wir nicht. Spieler würden sich hier in einer Grauzone bewegen. Gleichzeitig müssten diese Pokergewinne alle versteuert werden. Wir empfehlen hier, lieber etwas Geduld walten zu lassen:

Sobald das Schweizer Glücksspielsegment auch hinsichtlich Poker reguliert wurde, sieht das wieder anders aus. Wir versorgen dich im Ratgeber aber mit Expertenwissen, nicht nur rund um die angebotenen Live Casino Pokerspiele und Video Pokerautomaten. Wir gehen ab jetzt im Zuge des Ratgebers auch darauf ein, wie das Ganze abläuft, wenn tatsächlich Zugang zu Pokernetzwerken gewährt wird. Dies ist aber aktuell noch nicht der Fall.

Wie finde ich den Anbieter, bei dem mir Poker in der Schweiz am meisten Spaß macht?

Wir halten es für extrem wichtig, dass du auch bei der Wahl des passenden Poker-Anbieters persönliche Bedürfnisse mit in die Auswahl einfließen lässt. Verstehe uns nicht falsch: wir stellen im Portal ausschließlich die Anbieter vor, bei denen du sicher und legal Poker in der Schweiz spielen kannst. Die sind alle spitze, halten sich an die Schweizer Gesetzgebung und gehören in unseren Augen zu den ersten Anlaufstellen für Schweizer Online Glücksspieler. Gleichzeitig unterscheiden sich diese Anbieter aber in kleinen Alleinstellungsmerkmalen. So gibt es zum Beispiel Anbieter, die nicht nur eine landbasierte Spielbank in der Schweiz betreiben, sondern gleich mehrere.

Welche Angebote bevorzugst du?

Die kombinieren dann zum Teil Bonusangebote zwischen dem Offline und Online Angebot. Wieder andere fokussieren zum Beispiel bei Automaten Jackpot-Automaten. D.h., dort findest du wesentlich mehr dieser speziellen Automaten, die dich zum Millionär machen können, als bei anderen Anbietern. D.h. gleichzeitig aber nicht, dass andere Anbieter auf das Angebot dieser Automaten verzichten. Dort fällt es einfach nur nicht so umfangreich aus. Und genauso solltest du auch für dich selbst persönlich prüfen, was dir beim Poker spielen besonders wichtig ist. Spielst du bevorzugt an Cash-Games gegen andere Spieler? Oder ziehst du die Live Section in einem Live Casino Poker gegen den Dealer vor? Nächster wichtiger Punkt wäre, dass du mit dem Designkonzept und der Nutzerfreundlichkeit etwas anfangen kannst.

Willst du auch unterwegs Poker spielen?

Wir bewerten hier immer nach Aspekten, ob die Nutzerfreundlichkeit uns überzeugt. Zum Beispiel dadurch, dass es stationäre Elemente gibt, die dich mit einem Klick zum Kundendienst oder in das Bonusprofil weiterleiten. Aber auch hier solltest du für dich selbst überlegen, was dir besonders wichtig ist. Kannst du mit dem Design-Konzept etwas anfangen oder spricht dich das überhaupt nicht an? Wie schnell findest du die Poker-Offerten, die du benötigst? Und wenn wir schon dabei sind: da wir davon ausgehen, dass du Poker nicht nur am Desktop-PC mit der Software spielen willst, sondern auch über die mobilen Angebote, solltest du dann auch mal überprüfen, wie sich der Anbieter in Sachen Poker Apps schlägt. Und zwar nicht hinsichtlich Portfolio und Verfügbarkeit. Das erledigen wir für dich. Auch hier spielt dein persönlicher Geschmack eine Rolle: Kannst du mit dem kleinen Smartphone-Bildschirmen angepassten Konzept sinnvoll Poker spielen? Musst du für das mobile Spielen eine eigene App herunterladen?

Das sind die Empfehlungen unserer Redaktion

Dass du in der Schweiz aktuell nicht bei einem Anbieter an einem echten Pokernetzwerk teilnimmst, ist natürlich ein Manko. Dafür stellen wir hier im Detail jetzt mal kurz vor, wie die wichtigsten Online Casino Anbieter in Sachen Poker Online Schweiz abliefern. Swiss Casinos setzen bei ihren Video-Pokerautomaten auf genau zwei Angebote. Ein klassisches Deuces Wild und Multihand Jacks or better werden hier geboten. Im Live Casino kannst du an einen Tisch Casino Hold’em spielen und an einem das 3 Card Brag-Poker. mycasino.ch bieten einen Jacks or better Videopoker-Automaten. Im Live Casino erwartet dich das Side bet City Poker-Angebot. Jackpots.ch decken Poker ausschließlich im Live Casino mit dem Side bet City Poker ab. Im 777casino.ch werden aktuell gar keine Poker-Angebote unterstützt.

Wunderino
90/100
Wunderino Erfahrungen
400% bis zu 40€
Zum Anbieter
888
88/100
888 Erfahrungen
200% bis zu 300€
Zum Anbieter
Pokerstars
87/100
Pokerstars Erfahrungen
100% bis zu 500€
Zum Anbieter

Aber, wie angesprochen, wir gehen davon aus, dass sich das ändern wird. Sprich, das früher oder später auch ein Anbieter mit angeschlossenem Pokernetzwerk mit einer der noch verfügbaren Schweizer Spielbanken kooperiert. Das wäre dann nämlich ein erster Schritt zu einer Lösung. Der zweite wäre, dass der Schweizer Bundesrat im Lauf des Jahres diesen Online Casinos erlaubt, Glücksspielern aus der Schweiz den Zugang zu einem Pokerangebot mit Pokernetzwerk zu bieten. Dadurch würden dann bei dem Angebot im Endeffekt nicht nur Schweizer spielen. Und nur so würde es sich realisieren lassen, dass in dem Netzwerk genügend Spieler anwesend sind, sodass sich die Implementation des Angebots auch wirklich lohnt.

Offline haben Schweizer Poker-Fans einen Vorteil

Auf der anderen Seite haben Pokerspieler aus der Schweiz es richtig gut, wenn sie bei Poker in der Schweiz auf legale Offline-Angebote zurückgreifen wollen. Wusstest du, dass fast jede der großen Casinos und der Schweizer Spielbanken Pokerturniere veranstaltet? Speziell im Grand Casino Baden werden hier regelmäßig große Turniere ausgetragen. Aber auch die anderen großen Spielbanken setzen regelmäßig auf Pokerevents. Um herauszufinden, wann die stattfinden, besuchst du die Homepage des Online Casinos. Von dort aus kannst du zum Spielbank-Angebot wechseln. In dem informiert dann das Casino darüber, ob bei Poker zum Beispiel spezielle Lady Nights stattfinden, wie viel dich Turniertickets kosten und in der Regel findet sich da auch ein Turnierplan für die kommenden Monate. D.h., in Sachen Poker in der Schweiz bei Offlineturnieren erwartet Schweizer Kunden ein sehr umfangreiches Angebot.

Wie kann ich bei Poker in der Schweiz mehr gewinnen?

Nachdem du jetzt weißt, bei welchen Anbietern du das Poker in der Schweiz realisieren kannst, wollen wir nun auf einen weiteren wichtigen Aspekt des Ratgebers eingehen. Denn wir wollen dir helfen, dass du dich zu einem besseren Pokerspieler entwickelst. Auch beim Poker spielen gibt es ein paar Tricks, die du beachten solltest. Die stellen wir dir jetzt vor. Speziell, wenn es sich bei dir um einen Anfänger handelt, solltest du diese berücksichtigen. Bei Poker sprechen wir über eines der Glücksspiele, bei dem du eine ganze Menge Wissen aufbauen musst. Je mehr Wissen du aufbaust, desto besser wirst du spielen. Ein echter Pokerprofi fällt nicht vom Himmel. Der trainiert viele Jahre. Und dieses jahrelange Training macht sich dann irgendwann auch bezahlt. Wusstest du, dass auch die ganz großen Spieler, die du bei TV Übertragungen der World Poker Series an den Final-Tables siehst, irgendwann mal klein angefangen haben? Die haben sich auch mal so wie du in einem Ratgeber über Poker-Anbieter informiert. Egal, ob Phil Hellmuth, Tom Dwan, Gus Hansen oder Erik Seidel. Die standen alle mal am gleichen Punkt wie du!

Der Bonus ist Pflicht!

Eines der wichtigsten Werkzeuge, um auch beim Poker spielen mehr zu gewinnen, ist definitiv ein Bonusguthaben. Ein Bonusguthaben spendiert dir in der Regel zusätzliches Guthaben. Das sorgt dafür, dass du an Video Pokerautomaten und im Live Casino mehr Spiele spielen kannst. Mehr Spiele bedeuten im Idealfall auch mehr Gewinne. Und da wir auch beim Poker über ein Glücksspiel sprechen, bei dem du den Glücksfaktor selbst mit maximalem Training nicht komplett eliminieren kannst, kann es dir auch hier passieren, dass du verlorene Einsätze bezahlen musst. Auch diese kann ein Zusatzguthaben auffangen. Du musst die Verluste nicht aus eigener Tasche bezahlen. Daher unser erster wichtiger Tipp, wenn du zukünftig beim Poker spielen mehr gewinnen möchtest: Besorge dir ein Bonusangebot, das dir die Möglichkeit gibt, mehr Pokerspiele in deinem Online Casino durchzuführen!

Besuche eine Pokerschule!

Das zweite wichtigste Werkzeug ist eine sogenannte Pokerschule. Wenn du tatsächlich in einem Pokernetzwerk gegen echte Gegenspieler spielen willst, kommst du nicht darum herum, die einzelnen Seminare einer Pokerschule durchzuarbeiten. Nur so wirst du dich zu einem erfolgreichen Pokerspieler entwickeln. Da du aktuell in der Schweiz ausschließlich Poker Online Schweiz im Live Casino oder an Video Pokerautomaten geboten bekommst, sieht das ein wenig anders aus. In dem Fall würde es ausreichen, wenn du das erste Kapitel einer Pokerschule durcharbeitest. Das Beste daran ist, dass dieses erste Kapitel auch oftmals kostenlos im Netz angeboten wird.

Gleichzeitig versorgen wir dich hier aber auch in unseren Ratgebern, wie zum Beispiel bei den Casinotipps, mit passenden Strategien. Auch die helfen dir bei der Gewinnmaximierung. Kurz gesagt, bei Online Poker gilt das Gleiche, wie bei Sportwetten: Je mehr Zeit du in den Aufbau von Wissen steckst, desto lukrativer fallen deine Spiele aus. Bei Sportwetten Schweiz heißt die Formel: je mehr Zeit du in die Statistikauswertung und Recherche steckst, desto treffsicherer kannst du vorhersagen. Dass ist übrigens einer der größten Unterschiede zu Glücksspielen wie digitalen Automaten, bei denen du keinen Einfluss auf den Spielausgang nehmen kannst.

Das Guthaben-Management ist dein Freund!

Hast du schon mal beim Pokerspielen vom sogenannten Bankroll Management gehört? Dabei handelt es sich im Grunde genommen um ein Guthabenmanagement beim Poker Echtgeld Schweiz. Einfach ausgedrückt, berechnest du mithilfe einer Formel, wie hoch deine Einsätze ausfallen oder bei welchen Turniergebühren du zockst. Dabei wird immer ein prozentualer Teil deines Gesamtguthabens berechnet. Wenn du erfolgreich Poker spielst und sozusagen dein Gesamtguthaben steigt, steigt auch dieser Wert und du kannst höhere Limits nutzen. Reitest du gerade auf einer Pechsträhne und verlierst ohne Ende, dann reduziert sich der Wert.

Du spielst nun mit niedrigeren Einsätzen oder mit niedrigeren Turniergebühren. Das Ganze hilft einfach dabei, dass du dein Guthaben nicht zu schnell aufbrauchst. Bzw., dass du deine Einsätze immer dem Gesamtguthaben anpasst. Wir empfehlen dir, dass du am Anfang deiner Poker-Karriere nicht mehr als 5 % des Gesamtguthabens als maximalen Einsatz-Level nutzt. Wenn du also insgesamt 1000 CHF zur Verfügung hast, spielst du bei Turnieren, deren Buy-in bei 50 CHF liegt. Bei einem Spiel im Live Casino wäre dies der maximale Einsatz, den du pro Spielrunde nutzt.

FAQs zu Poker Online Schweiz

Ist Poker Online Schweiz bei einem Anbieter mit EU-Lizenz legal?

Eigentlich schon. Wenn wir den Schweizer Glücksspielvertrag eindeutig auslegen, dann findet sich dort keine Regelung für Poker Online Schweiz. Was sich dort findet, ist eine generelle Regelung für Online Glücksspiel. Zu dem gehört Poker nun mal dazu. Wir finden: Eigentlich ist Poker mehr ein Geschicklichkeitsspiel mit Glücksspiel-Einfluss. Online Glücksspiel darf in der Schweiz nur noch von offiziell lizenzierten Anbietern angeboten werden. Voraussetzung für eine Schweizer Konzession des Bundesrats ist, dass die gleichzeitig eine landbasierte Spielbank betreiben. Entsprechendes bieten die Anbieter mit EU-Lizenzen nicht. Daher empfehlen wir nicht, über entsprechende VPN -Software die Internetsperren zu umgehen, um trotzdem bei diesen Anbietern spielen zu können. Spätestens bei der Auszahlung wird es komplex: Die muss nämlich versteuert werden. Daher empfehlen wir, aktuell lieber auf die legalen Angebote zurückzugreifen, die wir hier für das Poker Online Schweiz vorstellen.

Wann wird Online Poker in der Schweiz reguliert?

Wir gehen davon aus, dass im Zuge diesen Jahres nicht nur wetten.com/schweiz/sportwetten/ reguliert werden, sondern auch Poker in der schweiz. Dazu muss der Bundesrat eine einheitliche Regelung finden. Dann können entsprechende Gesetzgebungen auf den Weg gebracht werden. Eventuell wird aber auch hier, genauso wie beim Casino Glücksspielvertrag, zuerst noch eine Volksbefragung durchgeführt. Die könnte das ganze Procedere dann wieder etwas verlängern. Wir gehen aber davon aus, dass entsprechendes nicht zwingend notwendig ist und mit Glück bis zum Ende des Jahres 2020 eine Regelung von Online Poker für Schweizer Glücksspieler besteht. Sollte dies der Fall sein, dann informieren wir dich hier ausgiebig.

Was mache ich, wenn ich mit meinem Anbieter für Poker in der Schweiz unzufrieden bin?

Das ist denkbar einfach. Wenn dich dein aktuelles Schweizer Online Casinos in Sachen Poker in der Schweiz nicht überzeugt, dann meldest du dich einfach bei einem der anderen verfügbaren Anbieter an. Werfe vorher bitte auch einen Blick in unseren Casino Vergleich Schweiz. Da stellen wir dir die Anbieter detailliert vor. Und da erfährst du dann, mit welchen Alleinstellungsmerkmalen diese versuchen, sich von anderen abzusetzen. Genau diese Alleinstellungsmerkmale sind deine persönlichen Bedürfnisse, die bedient werden sollen. Beispiel gefällig? Jackpots.ch decken Jackpot-Slots umfangreicher ab als der Rest. Swiss Casinos überträgt in seinem Live Casino Tische seiner echten Spielbanken und belegt damit ein kleines Alleinstellungsmerkmal, was den Umfang dieser Tische angeht. Wenn einer der entsprechenden Punkte dich anspricht, dann wählst du nicht nur den Anbieter aus, der dir Poker in der Schweiz bietet. Sondern einen, der alle deine persönlichen Bedürfnisse erfüllt.

Kann ich bei den Anbietern Tickets für Offline-Turniere gewinnen?

Tickets für die World of Poker Series und die anderen ganz großen Turniere kannst du ausschließlich bei Onlineanbietern, die an das entsprechende Pokernetzwerk angeschlossen sind, gewinnen. Was es gelegentlich gibt, sind Angebote über das Stammkundenprogramm. Dann erhältst du im Online Angebot über das Stammkundenprogramm zum Beispiel Turniertickets für ein Spielbankturnier, das in den landbasierten Casinos des Betreibers abgehalten wird.

Werden in den Schweizer Spielbanken Pokerturniere abgehalten?

Ja. Darauf sind wir bereits bei dem Absatz eingegangen, in dem wir erklärt haben, dass aktuell kein Anbieter beim Poker spielen ein Poker-Netzwerk unterstützt. Im Gegenzug haben Schweizer Glücksspieler einen Vorteil, wenn sie Offline Poker spielen. Denn so gut wie jede der größeren Spielbanken veranstaltet diese Pokerturniere. Die besitzen alle unterschiedliche Turniergebühren. Hier gibt es auch welche für Anfänger. Zusätzlich wird das Portfolio um Spezialangebote wie eine Ladys Night erweitert, bei der dann nur weibliches Publikum an den Pokertischen anzutreffen ist.

Fazit: Jetzt wählst du den Anbieter, der dich in Sachen Poker spielen überzeugt

Genug der staubigen Theorie. Du weißt jetzt, wie du als Kunde aus der Schweiz Poker spielen realisieren kannst. Du hast verstanden, dass du dich ein wenig gedulden musst, bis es in der Schweiz eine allgemeingültige Regelung für Online Poker gibt. Bis das der Fall ist, beschränkst du dich als Poker Fan auf die Angebote in den renommierten Online Casinos. Dort kannst du an Automaten und im Live Casino Poker spielen. Damit du nicht komplett auf Turniere und das Spielen gegen echte Gegenspieler verzichten musst, veranstaltet so gut wie jede große Spielbank in der Schweiz Pokerturniere. Werfe dazu einfach mal einen Blick auf die Homepage der entsprechenden Spielbank. Dort findest du dann die Termine und Möglichkeiten, dich für ein entsprechendes Turnier anzumelden.

90/100
Bewertung
Paysafecard
400% bis zu
40€
Wunderino Erfahrungen Zum Anbieter
88/100
Bewertung
PayPal
200% bis zu
300€
888 Erfahrungen Zum Anbieter
87/100
Bewertung
PayPal
100% bis zu
500€
Pokerstars Erfahrungen Zum Anbieter
86/100
Bewertung
Paysafecard
100% bis zu
300€
Unibet Erfahrungen Zum Anbieter
86/100
Bewertung
Paysafecard
100% bis zu
1000€
Casino Club Erfahrungen Zum Anbieter
Casino des Monats
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen