Gratiswetten ohne Einzahlung

Wette gratis beim Buchmacher deiner Wahl

Mit einer Gratiswette oder einer Gratiswette ohne Einzahlung können die Buchmacher die Attraktivität des eigenen Angebots deutlich erhöhen. Dieser Plan geht allerdings nur auf, wenn es sich um ein faires und lukratives Angebot für Gratiswetten handelt.
Und da wird es schon etwas schwieriger. Wie nämlich lassen sich diese guten Deals aufspüren? Ganze einfach: Mit unser Hilfe. Wir zeigen dir, wo du die besten Gratiswetten-Deals nutzen kannst und was du dabei beachten solltest.

Anbieter des Monats

Die besten Sportwettenanbieter für Gratiswetten:

Filter
Neukundenbonus in €
  • Wettangebot
  • Service
  • Einzahlung und Auszahlung
86/100
Bewertung
Betano Highlights
  • Super-Quoten dank Margenverzicht
  • Zahlungen mit PayPal möglich
  • Über 450 Wettmärkte bei Topspielen
PayPal
Malta
10€ Freiwette
Betano Erfahrungen Zum Anbieter
81/100
Bewertung
Interwetten Highlights
  • Langjährige Erfahrung (seit 1990 aktiv)
  • Eigenständiger eSports Bereich vorhanden
  • Große Auswahl an Live-Sportwetten
PayPal
Malta
10€ Freiwette
Interwetten Erfahrungen Zum Anbieter

Gratiswette: Klingt zu gut, um wahr zu sein?

Gerade unerfahrene Wett-Fans wittern bekanntlich hinter jedem gratis Wetten Angebot erst einmal einen „doppelten Boden“. Das ist prinzipiell auch gut so, schließlich sollten die Deals keinesfalls ohne vorherigen Check angenommen werden. Dazu im weiteren Verlauf aber mehr. Rund um die Gratiswetten lässt sich sagen, dass es sich hierbei um reale Angebote der Wettanbieter handelt. Diese werden also tatsächlich zur Verfügung gestellt und dienen nicht nur als Lock-Angebot für einen schlechten Bonus-Deal oder ein schlechtes Portfolio. Bleibt die Frage, warum die Wettanbieter ihren Kunden die Wetten gratis zur Verfügung stellen.

Darauf gibt es eine recht simple Antwort. Eine Freebet oder ein Wettgutschein können die Attraktivität eines Wettanbieters deutlich erhöhen. Die Konkurrenz auf dem Markt der Gratis Wetten wiederum ist enorm groß. Das zeigt ein kurzer Blick in den Wettanbieter Vergleich. Um also die Augen der Kunden auf das eigene Angebot zu ziehen, werden derartige Deals wie eine Gratiswette zur Verfügung gestellt. Und: Du kannst diese für deine Online Sportwetten in Deutschland in der Regel vollkommen bedenkenlos nutzen. Sofern du die Rahmenbedingungen kontrolliert hast.

Wie bekomme ich eine Gratiswette?

Ob ein Buchmacher eine Gratiswette zur Verfügung stellt, ist natürlich ganz allein dem Anbieter überlassen. Ebenso ist natürlich auch allein der Anbieter dafür zuständig, die Zugangskriterien für die Freebets aufzustellen. Das bedeutet: Es ist nicht immer der gleiche Weg, der bei den Bookies zu den Wetten gratis führt. Generell wird zwischen zwei unterschiedlichen Varianten von Bonusangeboten unterschieden. Zum einen ist dies der Sportwetten Neukundenbonus, der nur von neuen Kunden eines Buchmachers in Anspruch genommen werden kann. Diesen kannst du dann beispielsweise nutzen, indem du ein Wettkonto beim Anbieter eröffnest und anschließend deine erste Einzahlung abwickelst. Die Gratiswetten richten sich dann zum Beispiel nach dem Wert deiner ersten Einzahlung.
Altenativ dazu kannst du von den Wetten gratis-Angeboten auch als Bestandskunde der Wettanbieter profitieren. Ein Beispiel hierfür wäre ein Esport Bonus bzw. die eSports Freiwetten. Diese stellt der Bookie dann beispielsweise für alle Bestandskunden bereit, wenn diese auf elektronische Sportarten wählen wollen. Zusätzlich dazu sind die Freiwetten-Angebote oftmals auch als Cashback-Deals zu bekommen. Sollte deine Wette zu einem bestimmten Wettbewerb nicht aufgehen, bekommst du den verlorenen Einsatz in Form einer Freiwette wieder zurück auf das Konto. Du siehst: Es lohnt sich, die Augen immer nach einem attraktiven Sportwetten Gutschein geöffnet zu lassen.

Gratiswette ohne Einzahlung

Die Gratiswette ohne Einzahlung ist noch einmal ein echter Sonderfall der Gratiswetten. Bereitgestellt werden können diese gratis Wetten Deals in Form von Neukundenangeboten und Bestandskundenangeboten. Wie der Name bereits verrät, kannst du dir so einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung schnappen. Wie genau du dafür vorgehen musst, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Einige Bookies stellen diese Freiwetten-Boni zum Beispiel als Sportwetten Startbonus bzw. Sportwetten Startguthaben zur Verfügung. Hier reicht es dann aus, ein eigenes Wettkonto beim Anbieter zu eröffnen, um die Freebet auf dem Konto gutgeschrieben zu bekommen.
Handelt es sich um eine Freiwette ohne Einzahlung für die Bestandskunden, ist die Vergabe der Freebets normalerweise an bestimmte Veranstaltungen oder ähliches gebunden. Steht zum Beispiel eine Fußball Weltmeisterschaft in der kommenden Zeit an, stehen die Chancen auf eine Gratiswette auf dem Markt in der Regel gut. Auch hier gilt also, dass du jederzeit die Möglichkeiten für Gratis Wetten bei den Wettanbietern überprüfen solltest. So entgeht dir garantiert kein Buchmacher Bonus für Bestandskunden und kein Sportwetten Anmeldebonus.

Die besten Gratiswetten finden: Darauf musst du achten

Mit einer Gratiswette ist es im Prinzip wie mit jedem anderen Bonusagebot für die Online Wetten in Deutschland. Wie attraktiv dieses ist, lässt sich erst nach einem genauen Check beurteilen. Doch worauf ist dabei überhaupt zu achten? Was macht faire Gratiswetten aus? Genau das wollen wir dir jetzt einmal zeigen. Generell gilt, dass du bei jedem Gratiswette-Angebot auf folgende Dinge achten solltest:

  • Aktivierung der Freebet
  • Mögliche Vorgaben für die Einzahlung
  • Umsatzbedingungen für die Auszahlung
  • Weitere Vorgaben bei der Nutzung

Freebet aktivieren und Wette gratis platzieren

Die Aktivierung der Gratiswette steht natürlich an erster Stelle in der Reihenfolge. Wie genau die Wetten gratis aktiviert werden, ist unterschiedlich. Du solltest zum Beispiel prüfen, ob der Wettanbieter für die Aktivierung einen Bonus Code verlangt oder die Freebet beim Support angefordert werden muss. In vielen Fällen entfallen diese Schritte aber auch und die Freiwette wird automatisch auf dein Wettkonto überwiesen. Achtung: Einige Anbieter verlangen erst eine Verifizierung der E-Mail-Adresse oder Handynummer, bevor die Gratiswetten vergeben werden. Der Grund hierfür liegt auf der Hand. Der Buchmacher möchte sich vor einem Missbrauch der Angebote schützen.

Einzahlung erforderlich? Dann gut aufpassen

Sollte es sich um eine Gratiswette ohne Einzahlung handeln, muss keine qualifizierende Transaktion durchgeführt werden. Erforderlich sind dann in der Regel andere Schritte – wie zum Beispiel die Kontoeröffnung. Wird eine Einzahlung erforderlich, solltest du in diesem Zusammenhang mehrere Dinge überprüfen. Hierzu gehört zum Beispiel die Wertung deiner Einzahlungssumme. Besonders attraktiv zu bewerten sind Gratiswetten, die deine Einzahlung zu 100 Prozent oder mehr werten. So kannst du den eingezahlten Betrag quasi verdoppeln. Zusätzlich sind Einzahlungsangebote für Wetten gratis normalerweise an einen bestimmten Mindestbetrag gebunden. Diesen musst du dann auf jeden Fall „auf den Tisch“ legen. Je niedriger dieser ausfällt, desto anfängerfreundlich ist das Angebot in der Regel.

Umsatzbedingungen: Hier gibt es die größten Unterschiede

Eine Wette gratis platzieren, geschieht nicht bei allen Wettanbietern unter den gleichen Voraussetzungen. Neben dem Wert der Gratiswette sind vor allem die sogenannten Umsatzbedingungen ein wichtiger Aspekt. Hierbei handelt es sich um die Bedingungen, die vor einer möglichen Auszahlung oder Nutzung der Gratiswette erfüllt werden müssen. Manche Bookies verlangen von dir zum Beispiel einen qualifizierenden Umsatz der Einzahlungssumme, bevor die Freiwette auf das Konto überwiesen wird. Besondere Feinheiten gibt es zudem beim Umgang mit den Gewinnen aus Freebets zu entdecken.
Einige Anbieter ermöglichen es dir, die Gewinne aus den Gratiswetten direkt auszuzahlen. Dann wird lediglich der Wert der Freiwette abgezogen und der verbleibende Betrag steht dir frei zur Verfügung. Manche Bookies behandeln die Gewinne aus den Freiwetten-Angeboten jedoch auch wie Bonusguthaben. In diesem Fall müsste die Gewinnsumme also noch ein oder mehrere Male umgesetzt werden. Das macht einen gewaltigen Unterschied und sollte daher auf jeden Fall von dir geprüft werden, ehe du eine Wette gratis platzierst. Zu den Umsatzbedingungen für Gratiswetten ohne Einzahlung gehören in aller Regel übrigens auch Vorgaben für eine Mindestquote und einen maximalen Zeitraum. Die Mindestquote muss bei jeder Wette beachtet werden. Zudem darf der maximale Zeitraum nicht überschritten werden, da das Angebot ansonsten verfällt.

Feinheiten: Der Teufel steckt im Detail

Neben den genannten direkten Umsatzbedingungen gibt es in vielen Fällen auch „indirekte“ Anforderungen. Diese fallen nicht immer auf den ersten Blick auf und können daher als besonders trickreich bezeichnet werden. Wenn es sich nicht um eine Gratiswette ohne Einzahlung handelt, solltest du zum Beispiel auf mögliche Vorgaben zu den Zahlungsoptionen achten. Gerade Skrill und Neteller werden von den Buchmachern von diesen Angeboten oftmals ausgeschlossen. Genau das Gleiche kann auf bestimmte Sportarten zutreffen. Es ist durchaus üblich, dass die Freebets nicht in allen Disziplinen eingesetzt werden können. Teilwesie werden die Freebets sogar exklusiv nur für eine Sportart oder eine Veranstaltung zur Verfügung gestellt.
Was auf die Sportarten zutrifft, kann auch auf die einzelnen Wettmärkte der Buchmacher zutreffen. Oftmals ausgeschlossen sind die Märkte mit einem geringen Risiko. Hierzu gehören zum Beispiel die Zwei-Weg-Wetten oder die Wetten auf Über/Unter-Tore. Möchtest du auf diese Märkte wetten,funktioniert das mit der Freebet nicht. Dementsprechend solltest du dir dann einen anderen Markt suchen.

Freebets effektiv nutzen: Tipps und Tricks für deine Wetten

Stellt der Wettanbieter seine Gratiswette für Neukunden zur Verfügung, handelt es sich immer um ein einmaliges Angebot. Das bedeutet für dich, dass du diese einmalige Chance auch am Schopfe für gratis Wetten packen solltest. Wird keine Gratiswette ohne Einzahlung geboten, solltest du also eine möglichst große qualifizierende Einzahlung auf das Konto bringen. Handelt es sich zum Beispiel um eine Freiwette von 100 Prozent bis zu 100 Euro, könntest du mit einer Einzahlung von 100 Euro den vollen Wert der Freebet aktivieren. Bei einer Einzahlung von 50 Euro würdest du „nur“ eine Freebet im Wert von 50 Euro erhalten.
Unbedingt im Auge behalten solltest du zudem immer die geltenden Zeiträume für alle Gratiswetten. Die Umsatzanforderungen müssen innerhalb einer gewissen Zeitvorgabe erfüllt werden. Zusätzlich kann es sein, dass auch die Aktivierung der Gratiswette innerhalb einer gewissen Zeitspanne nach der Kontoeröffnung oder Einzahlung erforderlich ist. Sofern möglichst, solltest du deine Gratiswette dann auch nur dort einsetzen, wo du dich auskennst. Als Fußball-Fan ist es zum Beispiel wenig empfehlenswert, die Freiwette plötzlich beim Basketball einsetzen zu wollen.

Gratis wetten? Fokus lieber auf die Einzelwetten

Bei vielen Angeboten für Gratiswetten ohne Einzahlung ist es so, dass du für deine Wette gratis aus unterschiedlichen Wettarten wählen kannst. Es liegt dann ganz allein bei dir, ob du die Freiwette für eine Einzelwette oder eine Kombinationswette nutzen möchtest. Hier gibt es aber natürlich gewaltige Unterschiede. Eine Einzelwette umfasst lediglich eine Quote auf dem Wettschein. Ist der Tipp richtig, ist die Wette gewonnen. Der Gewinn wird dann entsprechend der Quote und dem Wert deiner Freebet auf das Konto überwiesen. Anders sieht es bei den Kombinationswetten aus. Hier werden mehrere Wetten auf dem Wettschein kombiniert. Das heißt, dass die einzelnen Wettquoten multipliziert werden. Aus zwei Quoten von 2,00 würde beispielsweise eine Gesamtquote von 4,00 werden.
Worin die Vorteile dieser Kombiwetten liegen, ist schnell zu erkennen. Es sind deutlich größere Gewinne möglich. Allerdings bringen die Kombinationen auch ein gesteigertes Risiko mit sich. Sollte nämlich nur eine Wete auf dem Kombischein falsch sein, ist die gesamte Wette verloren. Das gilt auch dann, wenn möglicherweise alle anderen drei, vier oder sieben Wetten korrekt waren. Für den möglicherweise höheren Gewinn gehst du also ein deftiges Risiko ein.

Alternativen zu den Gratiswetten-Angeboten: Welche Boni gibt es noch?

Abgesehen von einer Gratiswette bzw. einer Gratiswette ohne Einzahlung können die Anbieter noch weitere Boni zur Verfügung stellen. Wir zeigen dir hier einmal, auf was für Angebote du auf dem Markt so treffen kannst:

  • Einzahlungsboni & Bestandskundenboni mit Bonusgeld
  • Quotenbooster & Boni für bestimmte Events
  • Kombi-Bonus und Kombi-Versicherungen
  • Mobile Bonusangebote

Neu- und Bestandskundenboni mit Bonusgeld

Die Wettanbieter stellen ihre Bonusangebote natürlich nicht immer in Form einer Freebet zur Verfügung. Mindestens genauso weit verbreitet ist auch das reguläre Bonusguthaben. Anders als die Freebets, kann Bonusgeld in der Regel ausgezahlt werden. Dafür musst du dann aber auch das Bonusgeld vor der Auszahlung erst einmal entsprechend umsetzen. Für die Neukunden der Wettanbieter warten unzählige Angebote mit „echtem Bonusgeld“ auf dem Markt. Das Gleiche gilt mittlerweile für Bestandskunden. Hier werden die Bonus-Deals zum Beispiel als Reload-Boni bezeichnet.

Quotenbooster und spezielle Event-Boni

Gerade in den letzten Jahren sind zudem die sogenannten Quotenbooster immer stärker auf dem Vormarsch. Hierbei handelt es sich um Angebote, mit denen der Wettanbieter die Wettquoten für dich erhöht. Im Umkehrschluss bedeuten die erhöhten Wettquoten natürlich auch einen erhöhten Gewinn. Diese Quotenbooster werden zum Beispiel oftmals für besondere Veranstaltungen oder Ligen angeboten. Die Event-Boni für spezielle Events können aber auch anders gestaltet sein und müssen nicht zwangsläufig als Quotenbooster ausgegeben werden.

Kombi-Bonus und Kombi-Versicherungen

Ebenfalls ein Bonus-Deal der „Neuzeit“ ist der Kombiwetten Bonus. Hier belohnt der Buchmacher dein Risiko mit den Kombiwetten durch einen zusätzlichen Bonus auf den Gewinn. Dieser steigt in aller Regel mit der Anzahl der kombinierten Wetten auf dem Tippschein. Mehr kombinieren bedeutet also auch mehr Bonusgeld. Etwas anders funktionieren die Kombi-Versicherungen. Diese greifen, wenn dein Kombischein aufgrund einer falschen Wette nicht aufgeht. Eine kleine Entschädigung, mit der du deinen Einsatz oder einen Teil davon zurückbekommst.

Mobile Wettboni

Immer mehr Buchmacher stellen ihren Kunden zudem mobile Bonusangebote zur Verfügung. Hierbei kann es sich zum Beispiel auch um eine Gratiswette ohne Einzahlung handeln. Aktivieren kannst du diese bei einem mobilen Deal dann aber nur exklusiv mit deinem Smartphone oder Tablet.

Mit unserem Bonus Vergleich zu den besten Angeboten

Die Welt der Bonusangebote ist bunt und weitläufig. Alle Wettanbieter stellen dir heutzutage in der Regel mindestens eine Bonusaktion zur Verfügung. Es liegt auf der Hand, dass hier die gute Übersicht nicht immer gewährleistet ist. Wir empfehlen dir daher unseren Sportwetten Bonus Vergleich. Hier siehst du auf einen Blick, mit welchen Boni die Wettanbieter dich von sich überzeugen wollen. Du hast die freie Wahl aus den verschiedenen Angeboten und kannst dich voll auf die Einschätzung unserer Experten verlassen. Diese haben sämtliche Bonusdeals genau unter die Lupe genommen und alle wichtigen Kriterien wie die Bonussumme oder die Bonusbedingungen geprüft. Schonungslos wurde dann bewertet und die Rangliste für unseren Vergleich erstellt. Du sparst dir also die intensiven Recherchen und kannst ganz einfach bei uns checken, welche Deals für dich in Frage kommen.

Fazit: Super Angebote warten

Mit einer fairen Gratiswette kann jeder Buchmacher seinen Kunden ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die gute Nachricht für dich, wenn du eine Wette gratis platzieren möchtest: Von diesen fairen Angeboten gibt es auf dem Markt gleich mehrere. Du kannst dich eigentlich darauf verlassen, bei mindestens einem Bookie fündig zu werden auf der Suche nach Gratiswetten ohne Einzahlung. Selbstverständlich solltest du dich aber niemals einfach aus dem Bauch heraus für eine gratis Wette entscheiden. Stattdessen steht die Kontrolle des Deals hier ganz am Anfang. Bevor du ein Gratiswetten-Angebot nutzt, solltest du unbedingt die Rahmenbedingungen prüfen. Sind diese fair, steht dem Spaß und hoffentlich auch dem Erfolg nichts mehr im Wege.

bis zu
250€
Bonus Code
******
mybet Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
888 Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
150€
Bonus Code
******
Betway Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
100€
Bonus Code
******
William Hill Bonus Code Bonus einlösen
100% bis zu
150€
Bonus Code
******
Bet3000 Bonus Code Bonus einlösen
Casino des Monats
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen