La Liga Statistiken und La Liga Daten – so nutzen Sie die Statistiken wie ein Experte

Zuletzt aktualisiert am 08.05.2020

Du gehörst zu den Sportwetten-Fans, die bevorzugt im spanischen Oberhaus wetten? Hast du dich auch schon mal gefragt, wie ein Profi mit seinen Vorhersagen im spanischen Oberhaus fast immer richtig zu liegen kann? Kann dieser Profi etwa in die Zukunft sehen? Sicherlich nicht. Denn wenn er das könnte, wäre er bei Sportwetten verkehrt und würde wohl eher regelmäßig die Lottoannahmestelle aufsuchen. Dass sich ein Profi aber einen zusätzlichen Vorteil verschafft, stimmt auf jeden Fall. Der hat sich Zeit genommen und gelernt, wie er La Liga Statistiken und La Liga Daten korrekt interpretiert. Er wettet ausschließlich anhand dieser statistischen Daten und sagt so sehr treffsicher voraus. Damit auch du lernst wie du deine Wetten mit den Daten aus der Statistiken strategisch verfeinerst, liest du diesen Ratgeber unbedingt zu Ende. Wir versorgen dich hier mit sehr wertvollem Expertenwissen, das dir zukünftig hilft, noch mehr aus deinen Wetten herauszuholen. Lerne jetzt, wie du die La Liga Statistik bzw. die Primera Division Statistik zu deinem Vorteil einsetzt. Und wie du die La Liga Statistiken richtig interpretierst!

mybet
92/100
mybet Erfahrungen
bis zu 250€
Zum Anbieter
William Hill
90/100
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Bet3000
89/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter

Große Datenbank für die Spanische Primera Division

Damit du die Inhalte dieses Ratgeber möglichst einfach nachvollziehen kannst, empfehlen wir dir, dass du dir zeitgleich zum Lesen des Ratgebers die La Liga Statistiken öffnest. Schließlich holst du dir aus diesen Statistiken die wichtigen La Liga Daten, die du zukünftig für deine Vorhersagen verwenden willst. Such bei deinem Bookie nach Infos oder Statistiken. Von dort aus wechselst du zum Beispiel zu den Ergebnissen oder eben den Fußballstatistiken. Damit du zu den Sport Statistiken gelangst, klickst du jetzt erstmal auf Statistiken. Es öffnet sich ein sehr kompaktes Statistikfenster. Dessen Design haben Bookies absichtlich so ausgewählt. So ist es dir möglich, auf nur einem einzigen Bildschirm zeitgleich das Portal und das Statistik-Fenster zu öffnen. Mach das jetzt auch.

La Liga Daten – auf der Übersichtsseite findest du schon viele Informationen

Wir personalisieren uns jetzt erst mal die Anzeige dieser Statistik. Dazu klickst du auf Deutsch. Danach klickst du auf Fußball. Als Unterauswahl wählst du Europa, danach Spanien und hier dann die La Liga. Es öffnet sich nun eine erste Übersichtsseite der La Liga Statistiken. Sofort fällt dir eine sehr einfache La Liga Tabelle ins Auge. An der Stelle gleich der erste Hinweis: Wenn du statistische Auswertungen für König Fußball suchst, öffnet sich bei der Auswahl einer Liga wie dieser in der Übersicht zuerst die Tabelle. Wenn du dich statistisch über eines der großen Turniere wie die Champions League informieren willst, öffnet sich auf der Übersichtsseite zuerst der Turnierbaum. Beide Elemente bieten dir einen entscheidenden Vorteil: du siehst auf einen Blick, wie es aktuell in der Liga oder dem Turnier steht und welche Teams aktuell wie performen.

La Liga Statistiken: Welche Infos benötigst du?

La Liga Statistiken

Die besten Buchmacher für La Liga Statistiken

Schau dich auf dieser Übersichtsseite einmal etwas genauer um. Scroll auf dieser. Über die einzelnen Elemente der Übersichtsseite gelangst du zu den weiteren Statistiken. So führen dich die Spielerstatistiken dann zu speziellen Statistiken rund um die einzelnen Spieler in der spanischen Topliga. Du kannst dich hier aber nicht nur über die La Liga Torjäger informieren. Du kannst auch richtig in die Tiefe gehen und zum Beispiel herausfinden, in welchem Zeitfenster ein bestimmter Torjäger regelmäßig trifft. Auch über die Auswahlleiste ganz oben mit dem Menü gelangst du zu den einzelnen Elementen unserer Statistik. Es ist wichtig, dass du dich auf der Übersichtsseite auskennst und auch weißt, über welche Einträge des Menüs du zu welchen Daten gelangst. Genau das verraten wir dir aber jetzt im Zuge dieses Ratgebers.

Schon gewusst?

Orientiere dich bei deiner Statistik-Recherche an echten Profis. Die wissen ziemlich genau, wo sie welche Daten in der Statistik finden. Es gibt drei Elemente, die für fast jede Vorhersage wichtig sind. Oder anders ausgedrückt: In der Regel lässt ein erfahrener Sportwetten-Experte die statistischen Daten aus drei Elementen in seine Wetten einfließen. Orientiere dich daran und nutze folgende Statistiken zukünftig ebenfalls für alle deine Wetten in der La Liga.

  • Letzte Duelle: Wie gingen die Begegnungen in der Vergangenheit aus?
  • Team Statistik: Wie haben sich die Zusammenstellungen der Teams verändert?
  • Tore-pro-Spiel-Koeffizienten: Auf welchen T/S-Wert bringen es die anwesenden Torjäger?

La Liga Daten: So verschaffst du dir einen Vorteil wie ein Profi

Wenn du in der Menüspalte der Übersichtsseite auf Spiele klickst, öffnet sich zum Beispiel der La Liga Spielplan. Und der ist für unterschiedliche Recherchen wichtig. Zum einen kannst du dir hier alle vergangenen Begegnungen der Liga statistisch aufschlüsseln. Du kannst jede vergangene Begegnung auswählen und anklicken. Dann öffnet sich ein Fenster mit Statistikinfos, in dem die vergangene Begegnung aufgeschlüsselt wird. Zum einen findest du hier eine zeitliche Chronologie der Ereignisse. Auch anhand dieser kannst du auswerten, in welchen Minuten ein Stürmer regelmäßig trifft. Richtig interessant wird das Ganze, wenn du hier einen Spieltag in der Zukunft wählst. Das erkennst du daran, dass hier natürlich noch keine La Liga Ergebnisse in den Tabellenspalten stehen. Wenn du aber eine der zukünftigen Begegnungen anklickst, öffnet sich eine Statistik zu diesem zukünftigen Spiel. Und hier kannst du dir jetzt die Informationen rausziehen, die du für deine Vorhersage für diese Begegnung dringend benötigst.

La Liga Statistiken: Spezialisiere dich auf eine Option

Wusstest du, dass ein Sportwetten-Profi in der Regel mit nur einer speziellen Wettoption arbeitet, auf die er sich spezialisiert? Wenn auch du einen möglichst einfachen Einstieg in das richtige Auswerten der La Liga Statistiken erleben willst, machst du es dem Profi nach. Wir empfehlen dir, dass du dich erstmal auf klassische Über-Unter-Toranzahlwetten konzentrierst. Wieso? Für diese kannst du am einfachsten statistische Informationen sammeln. Die Recherche nimmt nicht übermäßig viel Zeit in Anspruch. Wenn wir bei diesem Beispiel bleiben und du mit einer Über-Unter-Toranzahlen auf die kommende Begegnung wetten willst, dann wertest du erstmal aus, zu welchen durchschnittlichen Toranzahlen es bei den vergangenen Aufeinandertreffen der beiden Teams kam. Du ermittelst so einen sehr genauen Durchschnittswert. Dieser Durchschnittswert kann deutlich vom Standard-Durchschnittswert abweichen, den es im Grunde für jede Liga gibt. Statt sich auf den ungenauen Standardwert zu verlassen, hat der Profi sich einen eigenen, persönlichen Durchschnittswert ermittelt, der genau auf die Begegnung dieser beiden Mannschaften zutrifft.

La Liga Daten: kombiniere unterschiedliche Statistiken zu deinem Vorteil

Nur alleine mit dieser Info würde der Profi sich jetzt aber nicht darauf verlassen, eine sichere Wette zu platzieren. Er will hier noch in die Tiefe gehen und wie angesprochen zum Beispiel überprüfen, ob sich die Mannschaftsstärken verändert haben. Er ist in der Lage, die Formkurve der einzelnen Teams richtig zu interpretieren. Er hat sich darüber informiert, ob zum Beispiel eine der Mannschaften einen neuen Torjäger am Start hat, der einen sehr hohen Tore-pro-Spiel-Koeffizienten besitzt. Er hat außerdem versucht, an Infos zu kommen, ob es hinsichtlich Aufstellung zu Änderungen kommt (Ausfälle). All diese Faktoren fließen jetzt ebenfalls in die Wettabgabe ein. Je mehr Informationen und je mehr statistische Daten, desto besser. Denn umso genauer fällt am Ende die Wettvorhersage aus. Leider ist es so, dass lediglich eine Wette auf eine Ü/U jetzt noch keine exorbitante Quote liefert. Vor allen Dingen dann nicht, wenn es so ist, dass du beim Ermitteln des Durchschnittswerts auf einen identischen Wert wie den Standardwert der Liga kommst. Daher hilft sich der Profi hier mit einem Trick.

Fakten-Check

Eigentlich sind Kombinationswetten innerhalb einer Begegnung nicht möglich. Unsere Empfehlungen machen das trotzdem, deren Risikoabteilung stellt dir ausgesuchte 1-Spiel-Kombis für die Begegnungen zur Verfügung. Und genau die nutzt jetzt ein Profi, wenn er mit einer Ü/U-Toranzahl wetten will. Er verlässt sich in dem Fall dann auf eine der folgenden drei Wettoptionen:

  • 2er Kombi Ü 1,5 und beide Teams treffen
  • 2er Kombi U 2,5 und beide Teams treffen
  • 2er Kombi U 2,5 und kein Unentschieden

La Liga Statistiken: du musst üben, mit den Werkzeugen schnell umgehen zu können

Dass du mit dem Lesen dieses Ratgebers damit begonnen hast, dich für die richtige Interpretation von La Liga Daten zu interessieren, ist der erste Schritt auf dem Weg zum Profi. Du musst nun aber am Ball bleiben und mit den Werkzeugen arbeiten. Du trainierst den Umgang mit diesen. Du willst zukünftig sehr schnell genau zu den statistischen Inhalten gelangen, die du für deine persönliche Vorhersage benötigst. Du eignest dir hier auch Wissen an, welche Informationen für dich von weniger hoher Bedeutung sind. Kurz gesagt: Du wirst einige Zeit in das Training stecken müssen. Das macht sich am Ende dann aber in deinen Wettgewinnen bezahlt. Lass dich hier nicht entmutigen und übe den Umgang mit den Werkzeugen. Du musst nicht jede statistisch von dir ermittelte Wettoption auch tatsächlich als Wette platzieren. Wenn du dir nicht so ganz sicher bist, kannst du die Wettoption sozusagen dokumentieren und nach Spielende überprüfen, ob du mit dieser richtig gelegen hättest. Falls nicht, versuchst du, herauszufinden, wo der Fehler lag und wie du diesen zukünftig vermeiden kannst.

La Liga Daten: Nur, wer die Statistik richtig interpretiert, verschafft sich einen Vorteil

La Liga Statistiken

Die besten Buchmacher für La Liga Statistiken

An dieser Stelle wollen wir noch einen ganz allgemeinen Hinweis zu den Statistiken geben. Du kennst vielleicht diesen Satz: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. Den können wir so nicht unterschreiben. Was wir aber bestätigen können, ist, dass dir die Informationen aus falsch interpretierten Statistiken in keiner Weise weiterhelfen. Im Gegenteil. Unter Umständen führen die sogar dazu, dass du mit deinen Wettabgaben total daneben liegst. Es ist zwingend notwendig, dass du in der Lage bist, die Statistik korrekt zu interpretieren. Daher nimmst du dir die Zeit und liest die anderen Ratgeber zu den einzelnen Elementen unserer Statistikwerkzeuge genauso aufmerksam, wie diesen hier. Nur dann wird es dir möglich sein, effektiv mit den Werkzeugen zu arbeiten. Und nur dann wirst du dir mit den gesammelten Daten tatsächlich einen Vorteil verschaffen können. Du musst so lange üben, bis dir wichtige Kennzahlen sozusagen automatisch auffallen. Übung macht den Meister und eine kleine Dokumentation, auf die du zurückgreifst, wenn es mal schnell gehen muss, ist hier sicher auch nicht verkehrt.

La Liga Statistiken: So sieht der Tag eines Profis aus

Wir haben dir in diesem Ratgeber bereits ein paarmal erklärt, wie ein Sportwetten-Profi vorgeht, um mit Statistiken besser vorhersagen zu können. Wir wollen dir an dieser Stelle jetzt mal eine kurze Erklärung liefern, wie so ein Tag eines Sportwetten-Profis aussieht, der ausschließlich nach Statistik wettet. Der startet seinen Sportwetten-Tag damit, dass er sich in der Übersicht einen Überblick über die Liga oder den Turnierwettkampf verschafft. Danach beginnt dieser mit einer ausgiebigen Statistik-Recherche. Wie angesprochen, hat sich der Profi auf eine Wettoption spezialisiert und sucht genau für diese passende Daten. Am Ende findet der Profil 2-3 Optionen, die er sinnvoll in Wetten verwandeln kann. Nun öffnet er sich die Begegnung im Wettportal. Er sucht nach passenden Wettoptionen mit entsprechenden Quoten, die er mithilfe seiner gesammelten Daten sicher platzieren kann. Er trifft hier nun eine Auswahl, wählt einen Einsatz und platziert die Wette. 97% seiner Zeit hat der Profi mit der Auswertung von Statistiken verbracht. Die restlichen 2% damit, Quoten zu vergleichen. Und ein Prozent, um die Wette zu platzieren.

Fazit: La Liga Statistiken und La Liga Daten sind dein Freund auf dem Weg zu treffsicheren Vorhersagen

Wenn du unseren Ratgeber rund um die La Liga Statistiken bis hierhin gelesen hast, besitzt du nun folgende Informationen: du weißt, wie du an die wichtigen statistischen La Liga Daten rankommst. Du weißt, welche statistischen Infos sich für welche Wettoptionen eignen. Und du hast gelernt, dass du dir den Weg zum Sportwetten-Profi einfacher machen kannst, wenn du dich am Anfang auf spezielle Wettoptionen konzentrierst. Du spezialisierst dich auf eine dieser Optionen, erlernst, wo du schnell die statistischen Infos für diese findest und perfektionierst diese Statistikauswertung nach und nach. Du wirst sehen: je mehr Zeit du in die Auswertung statistischer Daten steckst, desto sicherer wirst du dich bei der Wettabgabe fühlen. Und umso treffsicherer wirst du auch vorhersagen können. Jede Minute, die du in das Lesen von Experten-Ratgebern und den Aufbau von Expertenwissen sowie das Training mit den Werkzeugen steckst, wird sich zukünftig in Wettgewinnen bemerkbar machen.

Unsere Anbieter-Empfehlungen
Casino des Monats
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen