Premier League Statistiken und Premier League Daten – die Tools der Profis richtig eingesetzt

Willst du zukünftig wie ein echter Sportwetten-Profi mit Statistiken effektiv arbeiten, um so treffsicherer vorherzusagen? Dann bist du in diesem Ratgeber goldrichtig. Wenn du gleichzeitig zu den Sportwetten-Fans gehörst, die speziell bei König Fußball und hier im englischen Oberhaus zu Hause sind, lernst du in diesem Ratgeber, wie du die Premier League Statistiken und Premier League Daten zu deinem Vorteil einsetzt. Wir erklären dir, welche statistischen Infos Bookies bieten. Wir zeigen dir genau, wie du an diese Informationen herankommst. Und wir lassen uns tief in die Karten blicken und verraten dir, für welche Wettoptionen sich welche statistischen Infos besonders eignen. Wenn du dir jetzt 2 Minuten Zeit nimmst, um den Ratgeber zu lesen, baust du wertvolles Expertenwissen auf. Das Lesen dieses Ratgebers und der Aufbau von Expertenwissen wird sich zukünftig dann in lukrativen Wettgewinnen bemerkbar machen. Also unbedingt weiterlesen. Premier League Statistiken und Premier League Daten liest du zukünftig wie ein Profi. Wir zeigen, mit welchen Statistik Premier League du beginnst, wann Ecken Statistik Premier League Sinn machen und wieso die Fussball Statistik Premier League so wichtig ist!

Skybet.de
92/100
Skybet.de Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter
William Hill
90/100
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Bet3000
89/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter

Große Datenbank für die Englische Premier League

Damit ein Sportwetten-Profi treffsicher vorhersagen kann, steckt er sehr viel Zeit in die Auswertung von Sport Statistiken. Um genau zu sein, besorgt sich dieser in Fußballstatistiken Informationen. Er weiß genau, welche Optionen hier für ihn von Bedeutung sind und wie er diese in seine Vorhersagen einfließen lassen kann. So ist es dem Profi zwar nicht möglich, in die Zukunft zu sehen, er sichert sich aber über das Auslesen von Statistiken ab. Wenn du zukünftig bei den Sportwetten das Maximum herausholen willst, solltest auch du erlernen, wie du mit Statistiken effizient arbeiten kannst. Im Zuge dieses Ratgebers stellen wir dir vor, welche Premier League Statistiken Bookies dir in deren Statistik-Angebot zur Verfügung stellen. Zusätzlich erklären wir genau, welche Premier League Daten sich für welche Wettoptionen eignen. Ohne die Spannung zu nehmen: Bei König Fußball in der englischen Oberklasse decken die Testsiegr bis zu 160 Optionen ab. Die bieten dir statistische Infos für jede einzelne dieser Optionen.

So gelangst du zu den Premier League Daten

Jetzt öffnen wir uns zum besseren Verständnis unserer Erklärungen das Statistik Tool. Wir interessieren uns für die Premier League und hier die Premier League Statistiken. Klicke auf Statistiken. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dabei fällt direkt auf, dass bei diesem einen kompakten Aufbau gewählt wurde. Das hat den einfachen Hintergrund, dass Bookies erreichen wollen, dass du sowohl das Wettportal als auch das Statistik-Fenster zeitgleich öffnen kannst, auch, wenn du nur einen Bildschirm zur Verfügung hast. Im sich öffnenden Statistikfenster stellen wir das Angebot auf Deutsch. Jetzt musst du bei den Sportarten Fußball auswählen, danach England und hier dann die sogenannte Premier League anklicken.

Premier League Statistiken: Von hier aus geht’s zu den wichtigen Infos

Premier League Statistiken, Premier League Daten

Die besten Buchmacher für Premier League Statistiken

Nun öffnet sich zuerst mal eine Übersichtsseite der verfügbaren Premier League Statistiken. Was du auf einen Blick erkennen, ist eine vereinfachte Premier League Tabelle 2019/2020.  Diese Übersichtsseite führt dich immer zu den weiteren wichtigen Statistiken im englischen Oberhaus. Meist gibt es ein Menü.  Das führt zu den einzelnen Elementen unserer Statistiken. Du kannst von dieser Leiste aus zum Beispiel zu den einzelnen Spielplänen wechseln. Du erhältst von hier aus Zugang zu einzelnen Team- und Spielerstatistiken. Und du findest hier auch Zugang zu den zukünftigen Begegnungen. Speziell dieses Statistik-Element ist für dich von hoher Bedeutung. Darauf gehen wir gleich als nächstes ein.

Schon gewusst?

Durch den Einsatz von Strategien verschaffst du dir entscheidende Vorteile. Wenn du dazu in der Lage bist, Statistiken und die Daten aus diesen korrekt zu interpretieren, kannst du zukünftig deine Wettgewinne maximieren. Ein Sportwetten-Profi verzichtet nicht auf strategische Tools wie Statistikwerkzeuge, weil er so:

  • seine persönlichen Vorhersagen mithilfe der Statistik-Infos verfeinern kann
  • sich genau auf eine Option spezialisiert hat, für die er sich sehr schnell wichtige Premier League Daten holt,
  • den Glücksfaktor bei Sportwetten massiv reduziert

Premier League Daten auswerten: Welche sind wichtig?

Du willst dich zukünftig an einem Profi orientieren. Daher erklären wir dir jetzt, wie der Premier League Statistiken zu seinem Vorteil einsetzt. Der Profi spezifiziert sich zuerst auf eine bestimmte Option. Für das bessere Verständnis unserer Erklärungen machen wir das auch. Der Profi will in diesem Fall mit Toranzahlen wetten. Er ruft sich nun über den Premier League Spielplan 2019/2020 die zukünftigen Begegnungen auf, auf die er wetten will. Da findet er jetzt eine statistische Auswertung der letzten acht Spiele. Genauso gehst du auch vor. Diese acht Spiele wertest du jetzt persönlich für dich folgendermaßen aus: Zu welcher durchschnittlichen Toranzahl kam es pro Spiel? Haben sich die Mannschafts-Konstellationen seit dem letzten Aufeinandertreffen geändert? Es interessiert dich hier insbesondere, ob eines der Teams einen neuen Premier League Torjäger 2019/2020 in sein Mannschafts-Setup aufgenommen hat. Die anwesenden Torjäger nehmen einen deutlichen Einfluss auf Toranzahlwetten. Daher prüft der Profi jetzt zum Beispiel auch, welche Tore-pro-Spiel-Koeffizienten die besten Spieler des jeweiligen Teams besitzen.

Premier League Statistiken kombinieren – so geht’s

Im Zuge dieser Auswertung der Premier League Daten kommt der Profi nun zu folgendem Ergebnis. In der Vergangenheit sind beim Aufeinandertreffen der beiden Teams immer mindestens zwei Tore gefallen. In beiden Teams spielt ein Torjäger mit einem Tore-pro-Spiel-Koeffizienten von eins. Dieser Wert sagt dem Profi, dass die jeweiligen Torjäger in der vergangenen Saison der Liga in jedem Spiel mindestens ein Tor geschossen haben. Diese Informationen führen jetzt dazu, dass der Profi sehr sicher davon ausgehen kann, dass eine Ü 1,5 Toranzahlwette zutrifft. Nun verwendet der Profi einen entsprechend hohen Einsatz, um eine eventuell niedrige Quote so auszugleichen, dass der Wettgewinn den zeitlichen Aufwand der Recherche wieder reinspielt. Das ist ein Aspekt, für den du ein Gefühl bekommen musst. Hier gibt es kein allgemein gültiges Rezept, an das du dich halten kannst. Das Ganze ist natürlich auch davon abhängig, welches Gesamtguthaben dir zur Verfügung steht.

Premier League Daten: Spezialisiere dich auf eine Option!

Der Profi hat sich sozusagen unterschiedliche statistische Informationen besorgt. Und zwar hinsichtlich unterschiedlicher Faktoren. Mit den durchschnittlichen Toranzahlen hat er ausgerechnet, zu welcher Anzahl Tore es kam. Wenn du dich ein bereits ein wenig mit König Fußball auskennst, weißt du, dass jede Landesliga einen bestimmten Ü/U- Standardwert besitzt. Der trifft zu 75% aller Begegnungen zu. Der Profi würde sich nicht auf diesen Standardwert verlassen, den alle anderen Tipper verwenden. Er hat für sich durch die Auswertung der letzten acht Spiele und der durchschnittlichen Toranzahlen einen eigenen Standardwert festgelegt. Es könnte gut sein, dass der Standardwert in dem Fall eigentlich bei U 1,5 liegt, weil alle anderen Torjäger der Liga auf einen Tore-pro-Spiel-Koeffizienten von 0,5 oder weniger kommen. In der ausgewerteten Begegnung, auf die er tippen will, spielen die beiden einzigen Torjäger der Liga, die einen Wert von 1,0 besitzen. Daher wettet der Profi hingegen des Standardwertes in dem Fall auf Ü 1,5.

Fakten-Check

Wenn du dich bereits ein wenig mit Sportwetten auskennst, dann weißt du, dass lediglich eine Vorhersage auf eine Ü 1,5 Tore in dem Fall keine exorbitante Quote besitzt. Im Gegenteil. Für diese Wette muss ein entsprechend hoher Einsatz verwendet werden, um den Aufwand der vorherigen Statistikauswertung auch wieder reinzuspielen. Es würde sich nicht lohnen, wenn du 6 Stunden Zeit in die Auswertung von Statistiken steckst und im Gegenzug einen Gewinn von fünf Euro einspielst. Daher greift der Profi bei den vorgestellten Recherchen jetzt nicht nur auf eine Ü 1,5 zurück. Dieser nutzt eine der folgenden Optionen, die dir die Risikoabteilung zur Verfügung stellt:

  • 2er Kombi Ü 1,5 und beide Teams treffen
  • 2er Kombi Ü 1,5 und kein Unentschieden
  • 3er Kombi Ü 1,5, beide Teams treffen und Endergebnis

Premier League Statistiken: Sag genau voraus, wie das Spiel endet!

Wir bleiben zum besseren Verständnis noch kurz bei unserem Beispiel. Im Fakten-Check haben wir dir als letzte Option unsere 3er-Kombi vorgestellt, bei der dir die Risikoabteilung eine Ingame-3er-Kombi zur Verfügung stellt. Die besteht in der Regel aus einer Ü/U, beide Teams treffen und einem genauen Endergebnis. Wenn auch du zukünftig genaue Ergebnisse vorhersagen willst, musst du in der Lage sein, die Premier League Daten hinsichtlich genauer Ergebnisse auszulesen. In dem Fall reicht es dir nicht aus, „nur“ Durchschnittswerte zu errechnen. In Ergebniswetten fließen andere Werte ein. Wie eben vorgestellt, zum Beispiel auch, wie viele Torjäger anwesend sind und wie viele Tore, die in der Vergangenheit geschossen haben. Hier fließen aber beispielsweise auch die Faktoren ein, ob es sich um ein Lokalderby handelt und an welchem Austragungsort die Begegnung abgehalten wird.

Premier League Daten für die Königsklasse recherchieren – so geht’s

Premier League Statistiken, Premier League Daten

Die besten Buchmacher für Premier League Statistiken

Kurz gesagt, genaue Ergebniswetten sind die Königsklasse unter den strategischen Sportwetten. Um genaue Ergebnisse vorherzusagen, musst du in der Lage sein, Premier League Statistiken richtig einsetzen zu können. Es hilft dir nicht, wenn du nur weißt, welche Premier League Daten sich für welche Wettoption eignen. Um genaue Ergebnisse vorherzusagen, musst du dir ein Gesamtbild über alle Statistiken verschaffen können. In deine Vorhersage fließen statistische Informationen aus allen wichtigen Elementen wie den Ergebnissen, der Tabelle, dem Spielplan oder den Torjäger-Infos ein. Dafür erwarten dich bei genauen Ergebniswetten aber auch mit die höchsten Quoten. Wenn du genügend Zeit investierst und so lernst, wie du mit den Werkzeugen schnell und effizient umgehst, wird dich diese Art von Recherche irgendwann nicht mehr wirklich viel Zeit kosten. Am Anfang ist das statistische Auswerten von Informationen sehr zeitintensiv. Daher orientierst  du dich auch in diesem Fall an Profis und konzentrierst dich auf eine spezielle Wettoption, auf die du dich spezialisierst.

Premier League Statistiken liest du jetzt wie ein Profi

Nach und nach weißt du genau, wo du Informationen für diese Option bekommst. Sobald du in der Lage bist, mit allen wichtigen Statistik-Tools sinnvoll zu arbeiten und dich in diesen sehr frei bewegst, kannst du damit beginnen, erste Ergebniswetten vorherzusagen. Wie gesagt, dabei handelt es sich wirklich um die Königsklasse. Wenn du das hinbekommst, kannst du mit Stolz von dir behaupten, dass du zu den Sportwetten-Profis gehörst. Andere Tipper werden sich nun fragen, wie du in der Lage bist, so treffsicher vorherzusagen. Die werden vermuten, dass du in die Zukunft schauen kannst. Dabei hast du dir einfach nur die Mühe gemacht, 2 Minuten deiner Zeit investiert und erlernt, wie du deine Wettvorhersagen mit Statistiken und den Daten aus den entsprechenden Statistiken verfeinern kannst. Du warst klüger als diese Tipper und besitzen jetzt das Expertenwissen, das sich zukünftig in lukrativen Wettvorhersagen bemerkt machen wird.

Fazit: Nutze auch du Premier League Statistiken und Premier League Daten für deine Gewinnmaximierung

Jetzt heißt es: am Ball bleiben und den Umgang mit Premier League Statistiken fleißig weiter trainieren. Nach und nach wirst du merken, dass du dich hier wie ein echter Profi bewegst. Konzentriere dich erstmal auf eine einfache Option. Erlerne, wie du möglichst schnell an Informationen zu dieser kommst. Übe täglich mit den unterschiedlichen Statistik-Tools. Ziehe dir ausschließlich die Informationen, die du benötigst, die anderen lässt du erstmal links liegen. Wenn du soweit bist, dass du mit allen Elementen der Werkzeuge sinnvoll arbeiten kannst und auch alle Ratgeber gelesen und verstanden hast, kannst du dich auch an die Königsklasse der Ergebniswetten heranwagen. Lass jetzt keine weitere Zeit verstreichen, baue dein Expertenwissen weiter aus und freue dich, dass du zukünftig genau wie ein Profi mit statistischen Daten effektiv arbeiten kannst.

Unsere Anbieter-Empfehlungen
Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen