Die besten Premier League Wett-Tipps direkt von der Insel auf euren Tippschein

Wenn die Reds auf die Blues treffen oder United auf die Citizens, dann ist die Zeit auch reif für perfekte Premier League Wett-Tipps. Denn jeder Fußballfan hat längst erkannt: Hinter diesen Paarungen verstecken sich Vereine wie der FC Liverpool, der FC Chelsea, Manchester United oder Manchester City. Für viele ist Fußball auf der Insel gleichbedeutend mit der besten Liga der Welt. Da wiederum streiten sich die Gelehrten. Dafür allerdings wagen wir einmal zu behaupten: Auf Wetten.com bekommt ihr definitiv die besten Premier League Vorhersagen. Nämlich Wett-Tipps, die intensiv vorab recherchiert wurden.

Wir lauern nicht auf irgendeine hohe, aber utopische Quote. Unsere Experten bringen auch deswegen die besten Premier League Wett-Tipps heute und in den kommenden Tagen und Wochen an den Mann, weil wir das Maximum an Wahrscheinlichkeit herausarbeiten. Denn nur gewonnene Sportwetten bedeuten erfolgreiche Wettscheine.

Weiterlesen

Anbieter des Monats
betway-360x220-DE Jetzt Bonus sichern
Top Kategorien
Ligen und Wettbewerbe:
Bundesliga
2. Bundesliga
DFB Pokal
Champions League
Premier League
Süper Lig

Ein voller Spielplan für eure Premier League Vorhersagen

Am 15. August 1992 wurde ein Stück Fußballgeschichte geschrieben. Da nämlich wurde die First Divion im englischen Fußball durch eine neue Top-Liga in England verdrängt: richtig, durch die Premier League. Fast 50 Vereine haben seitdem im Oberhaus des englischen Fußballs gekickt. Immer wieder gehören auch „Gastspiele“ von Mannschaften aus Wales dazu. Swansea City sei hier als Beispiel genannt. Wer generell mit Premier League Wett-Tipps erfolgreich sein will, der sollte mit dem Modus der englischen Liga vertraut sein. Große Unterschiede etwa zur deutschen 1. Bundesliga gibt es dabei kaum. Mit Ausnahme der teilnehmenden Mannschaften. Denn in England kicken 20 Teams um die Meisterschaft. Das bedeutet einen deutlich strafferen Terminkalender. Und es bedeutet für euch, die mit ihren Premier League Vorhersagen erfolgreich sein wollen, ein gut durchdachtes Zeitmanagement. Unter Termindruck lässt sich schließlich schwer wetten.

Premier League Wett-Tipps heute noch direkt nutzen

Ihr solltet also immer nach Möglichkeit auf dem neusten Stand sein, wenn auch die Premier League live am Ball ist. Oder aber: Ihr schaut einfach regelmäßig bei Wetten.com vorbei. Lasst doch einfach unsere Experten die Arbeit machen. Hier schreiben für euch nämlich nicht nur Fans, sondern Autoren, die über Jahre hinweg schon den Fußball auf der Insel begleiten. Einige zunächst „nur“ im Sportjournalismus. Andere haben direkt mit der Analyse von Premier League Vorhersagen begonnen. Aber alle arbeiten mit Tools bei ihrer Recherche, die definitiv die wichtigsten Statistiken, Zahlen und aktuellen Serien ausspucken. Das sind wichtige Fakten, die für perfekte Premier League Wett-Tipps unverzichtbar sind. Anhand all dieser Daten geben wir euch dann eine Empfehlung an die Hand, die ihr direkt für eigene Premier League Wett-Tipps heute noch auf eurem Wettschein nutzen könnt.

Unsere besten Sportwetten-Anbieter für Wetten auf die Premier League:

94/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
150€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
40€
mybet Erfahrungen Zum Anbieter
91/100
Bewertung
Paysafecard
Curacao
100% bis zu
200€
FezBet Erfahrungen Zum Anbieter
90/100
Bewertung
Paysafecard
Curacao
100% bis zu
122€
22BET Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Skybet.de Erfahrungen Zum Anbieter

Eine Frage der Abwägung: Quoten, Risiko, Wahrscheinlichkeit

Was zeichnet unsere Premier League Wett-Tipps Empfehlungen aus? Wie oben bereits angedeutet, schielen wir nicht auf eine möglichst hohe Quote. Stattdessen stellen wir die analysierten Daten gegenüber. Was spricht für, was eher gegen ein Team oder Wett-Variante? In Abwägung mehrerer Möglichkeiten treffen unsere Experten dann schlussendlich eine Entscheidung: Gemäß aller Fakten ist eine von mehreren Premier League Vorhersagen am besten geeignet, wenn dafür die Wettquote relativ hoch liegt, das Risiko allerdings überschaubar bleibt. Am besten erklären wir euch die Herangehensweise bei der Wett-Tipps Analyse in einigen Beispielen. Dann ist die Sache deutlich plausibler und für euch besser nachzuvollziehen. Insbesondere dann, wenn ihr das erste Mal mit Premier League Wett-Tipps oder Sportwetten Vorhersagen allgemein in Berührung kommt.

Wetten auf die Premier League live als Beispiel

Nehmen wir einmal an, der FC Liverpool dominiert die aktuelle Saison, hat sich in 14 Partien erst ein einziges Unentschieden geleistet, aber alle anderen 13 Begegnungen in der Premier League gewonnen. Nun sollen die Reds auswärts bei Brighton & Hove Albion antreten. Also eher eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller der englischen Liga. Die Topquote für einen Auswärtssieg 2 auf Liverpool liegt bei nur 1,28. Das selbige so niedrig ist, leuchtet erst einmal ein. Nun kann es allerdings trotzdem passieren, dass wir euch in den Premier League Vorhersagen nicht zu einem Auswärtssieg für die Reds auf eurem Tippschein raten. Wenn nämlich Liverpool in den bisherigen sieben Partien in fremden Stadien sich da das einzige Unentschieden geleistet hat und außerdem alle anderen sechs Matches nur mit einem Tor Abstand gewonnen. Dann wiederum schrillen bei unseren Experten die Alarmglocken.

Wie aus einer Favoritenquote schnell ein Reinfall wird

Wieso das? Denn dann hat das Team aus dem Norden Englands zwar effektiv gespielt, doch nicht immer zwingend auch souverän gewonnen. Das Risiko, dass sich der FC Liverpool also direkt am kommenden Spieltag einen nächsten Patzer leistet, erscheint uns in unserer Einschätzung als zu groß. Insbesondere dann, wenn die Quote darüber hinaus auch so gering ausfällt. Und vielleicht kommt ja auch ergänzend hinzu, dass Gegner Brighton & Hove Albion zwar in 14 Partien erst 13 Punkte sammelte. Die aber mit drei Heimsiegen und vier Unentschieden – um die Sache einmal dramatischer zu formulieren – allesamt zu Hause holte. Dann spricht erst recht alles gegen den Favoritensieg der Reds, der eigentlich keiner mehr ist. Solche Tipps und Empfehlungen werdet ihr in unseren Premier League Vorhersagen ganz sicher also nicht lesen. Weil wir eben immer alle Begegnungen sehr akribisch und mit viel Fleiß analysieren.

Premier League Wett-Tipps von echten Kennern

Allerdings unterlaufen solche Fehler nicht selten Anfängern. Oder eben Spielern, die „mal eben schnell“ einen Wettschein platzieren wollen. Gut möglich, dass sie damit in Einzelfällen sogar erfolgreich sind. Doch das geht dauerhaft garantiert nicht gut. Lasst euch das von unseren Wett-Profis gesagt sein. Stattdessen kommt auf euch bei den Premier League Wett-Tipps ein ganz anderes Problem zu: schon wieder die liebe Zeit. Wer seine Analyse gewissenhaft betreiben will, der muss für die nötige Recherche schon Zeit mitbringen und investieren. Und zwar nicht für nur ein Match. Kontinuierlich eine gewisse Anzahl an Premier League Vorhersagen zu analysieren – so lautet eigentlich der Schlachtplan. Und weil wir möchten, dass ihr euch voll aufs Wettvergnügen konzentriert, ob bei 1. Bundesliga Wett-Tipps, Champions League Wett-Tips oder eben Wetten auf die englische Premier League, übernehmen unsere Experten, Autoren und Sportjournalisten diese Aufgabe gewissenhaft.

Bei diesen Anbietern die besten Boni sichern:

Ein erster Überblick: Heim- und Auswärtstabellen

Wie wir dabei vorgehen, wenn wir uns eine einzelne Partie verknüpfen? Welche Faktoren wir dabei berücksichtigen, um euch am Ende tatsächlich die besten Premier League Wett-Tipps im Netz zu liefern? Werft doch einfach einen Blick hinter die Kulissen und schaut uns über die Schulter. Natürlich steht am Anfang immer ein erster, grober Überblick. Den liefert die aktuelle Premier League Tabelle. Und zwar nicht nur wegen der Platzierungen. Denn hier seht ihr schnell, ob eine Mannschaft besonders viele Treffer erzielt oder es gemächlich angehen lässt. Ebenso lassen sich schnell schon erste Rückschlüsse aufs Abwehrverhalten ziehen: Bollwerk oder Scheunentor? Das ist hier die Frage. Als zweiter Schritt folgt dann genau eine weitere Analyse in dieser Form. Nun allerdings nur aufgrund der Daten, die die Heimtabelle für das gastgebende Team liefert. Und genauso, was die Auswärtstabelle über die Gästemannschaft sagt.

Formkurven: Wie wichtig die aktuellen Leistungen sind

Die Tabellenstände spiegeln immer die Gesamtleistungen im Laufe einer Saison wider. Das sind für alle Premier League Vorhersagen wichtige Fakten. Doch es sind in jeder Wett-Tipps Analyse nicht die wichtigsten. Denn die aktuelle Formkurve beider Teams gibt Auskunft über den aktuellen, den tatsächlichen Leistungsstand. Insofern gilt es steht, mindestens die letzten fünf Partien beider Kontrahenten genauer anzuschauen. Erst insgesamt, dann jeweils zu Hause beziehungsweise bei den Gästen auswärts. Hier können schnell relevante Daten identifiziert und im letzten Schritt mit den ermittelten Werten der Tabellen-Analyse kombiniert werden. Also etwa, ob ein Verein die letzten Matches gar nicht mehr gewonnen hat. Ob ein anderer Club möglicherweise in den letzten fünf Begegnungen immer drei Treffer erzielen konnte. Oder ob signifikant viele Partien zu null und damit ohne Gegentor beendet wurden. Anschließend gilt abermals: Der Teufel steckt im Detail. Solche Serien sollten dann noch nur nach Heim- und Auswärtsspielen gefiltert werden.

Direkte Duelle als Zünglein an der Waage?

Wer dank eines entsprechendes Pay-TV-Abos in den Genuss kommt, die Premier League live zu verfolgen, sollte davon Gebrauch machen. Nicht immer vermitteln Zahlen den exakten Eindruck des eigentlichen Spielverlaufs. Doch keine Sorge: Unsere Experten, die für uns die Premier League Wett-Tipps analysieren, sind echte Junkies. Sie verfolgen alle Partien live. Weil eben solche Faktoren zwingend zu beachten sind. Ebenso übrigens wie zwei weitere, wenngleich nicht die wichtigsten Kategorien in unseren Premier League Vorhersagen. Doch die können bei unserer Entscheidung für oder gegen eine Wett-Empfehlung den Ausschlag geben. Wir meinen zum einen wichtige Personalfragen. Sowie außerdem die direkten Duelle. Gut möglich, dass ein vermeintlicher Außenseiter gegen den nächsten Gegner in der jüngsten Vergangenheit immer gut ausgesehen und über einen längeren Zeitraum nicht verloren hat.

So machen Premier League Wett-Tipps Spaß!

Ihr seht also: Premier League Vorhersagen exakt zu treffen und die korrekten Wett-Tipps auf dem Schein zu platzieren scheint nur im ersten Moment ein simples Unterfangen zu sein. Tatsächlich steckt dahinter eine Menge Arbeit und Analyse. Dinge, die wir euch mit unseren Premier League Wett-Tipps als kostenlosen Service abnehmen wollen. Weil wir wollen, dass ihr beim Wetten vor allem eines habt: Spaß beim Mitfiebern! Ihr wisst ja: Reds gegen Blues, United gegen Citizens. Und so weiter…

Unsere besten Sportwettenboni – jetzt sichern und auf die Premier League wetten:

Betway
9.4/10
Betway Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
mybet
9.1/10
mybet Erfahrungen
200% bis zu 40€
Zum Anbieter
FezBet
9/10
FezBet Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter
Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen