Sportwetten Anleitung

Große Wettschule für Anfänger und Profis: Richtig Sportwetten lernen

Eine Sportwetten Anleitung ist für den Einstieg in die Welt der Sportwetten enorm wichtig. Nicht nur das: Ohne eine passende Starthilfe wird es Dir enorm schwer fallen, richtig durchzustarten.
Die gute Nachricht: Es ist nie zu spät, um „Sportwetten lernen“ zu können. Selbst als erfahrener Wett-Fan wirst du Deinen Horizont stetig erweitern können – und im Folgenden liefern wir Dir alle wichtigen Fakten.

Anbieter des Monats

Die besten Sportwettenanbieter

Filter
Neukundenbonus in €
  • Wettangebot
  • Service
  • Einzahlung und Auszahlung
94/100
Bewertung
Betway Highlights
  • Große Vielfalt beim Quoten Boost
  • Progressive Jackpot: 4 Knipser Auswahl
  • Enorm hohe Wettquoten im Portfolio
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
150€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
93/100
Bewertung
mybet Highlights
  • PayPal für Sportwetten
  • 300+ Spieltiefe
  • Starker Quotenschnitt
PayPal
MGA - Malta Gaming Authority
200% bis zu
40€
mybet Erfahrungen Zum Anbieter
91/100
Bewertung
FezBet Highlights
  • Komplettanbieter
  • American Football Geheimtipp
  • Keine Wettsteuerabgabe
Paysafecard
Curacao
100% bis zu
200€
FezBet Erfahrungen Zum Anbieter
90/100
Bewertung
22BET Highlights
  • 1000er Spieltiefe
  • Viele Nebensportarten
  • 500 Wetten pro Live-Event
Paysafecard
Curacao
100% bis zu
122€
22BET Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
Skybet.de Highlights
  • Regelmäßige Quotenboosts
  • Partner-Seite Pokerstars
  • TV-Sender Sky im Hintergrund
Paysafecard
MGA - Malta Gaming Authority
100% bis zu
200€
Skybet.de Erfahrungen Zum Anbieter
Alle Anbieter anzeigen

Sportwetten lernen: Die wichtigsten Begriffe

Zunächst einmal müssen wir uns in der Sportwetten Anleitung mit dem grundlegenden Prinzip hinter den Sportwetten bzw. Online Sportwetten in Deutschland beschäftigen. Das Ziel einer jeden Sportwette ist ein Gewinn. Dieser soll vor allem durch das eigene Wissen und die korrekte Einschätzung der Spielgeschehnisse eingefahren werden. Richtig Sportwetten lernen bedeutet aber auch, sich erst einmal mit den wichtigsten Begrifflichkeiten vertraut zu machen. Und diese kannst du dir hier ansehen:

  • Buchmacher: Der Buchmacher oder auch Wettanbieter ist derjenige, der die Wetten abwickelt und die Wettquoten zur Verfügung stellt.
  • Einsatz: Der Einsatz ist dein jeweiliger Einsatz für den Wettschein. Wie hoch dieser ausfällt, ist natürlich dir überlassen. Teilweise gelten aber gewisse Einsatzbeschränkungen.
  • Wettquote: Die Wettquote gibt im Prinzip eine Wahrscheinlichkeit vor, die für ein Ereignis vom Wettanbieter errechnet wurde.
  • strong>Gewinn: Der Wettgewinn errechnet sich aus deinem Einsatz und der jeweiligen Quote. Diese Werte werden miteinander multipliziert.
  • Wettsteuer: Als deutscher Tipper ist für dich auch die Wettsteuer relevant. Mit dieser werden deine Einsätze oder Gewinne um fünf Prozent gemindert und an den Staat überwiesen.

Die meisten Begrifflichkeiten der Sportwetten für Anfänger erklären sich von selbst. Lediglich die Wettsteuer ist hier möglicherweise eine Besonderheit. In Deutschland müssen die Buchmacher eine Steuer für die Umsätze ihrer deutschen Kunden zahlen. Diese Steuer wird in der Regel an dich weitergegeben. Deine Einsätze oder Gewinne werden dann um fünf Prozent gemindert. Es gibt aber auch Wettanbieter, die diese Steuer für dich komplett übernehmen. Übrigens: Kennst du einige Begriffe nicht, hilft dir unser Sportwetten Glossar weiter!

Was sagen die Wettquoten aus?

Einen besonderen Blick müssen wir in der Sportwetten Anleitung noch einmal auf die Wettquoten werfen. Diese sind der wohl wichtigste Teil deines Wettscheins. Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei im Prinzip um Wahrscheinlichkeiten. Wettquoten können deshalb spielend leicht in Prozent-Wahrscheinlichkeiten umgerechnet werden. Eine Wettquote von 2,00 bedeutet eine 50 prozentige Wahrscheinlichkeit, eine Wettquote von 2,50 wiederum eine 40 prozentige Wahrscheinlichkeit für das jeweilige Ereignis. Anders gesagt: Je niedriger die Wettquote, desto wahrscheinlicher ist der Eintritt des Ereignisses. Diese Umrechnungen solltest du immer im Kopf haben. Beim Verstehen der Wettquoten hilft dies enorm.
Berechnet werden die Wettquoten übrigens anhand ganz verschiedener Faktoren. Die Buchmacher analysieren die Spiele natürlich ebenfalls. Bewertet werden dann zum Beispiel Formen, Verletzungen in der Mannschaft oder andere Leistungsdaten. Du solltest genau das Gleiche tun. So kannst du herausfinden, wo der Wettanbieter mit seiner Einschätzung wohlmöglich daneben liegt. Genau dort solltest du deine Wett-Tipps heute und morgen platzieren.

Bevor es losgeht: Wettanbieter finden und Konto eröffnen

Die Grundlagen der Online Wetten in Deutschland wären damit schon einmal geklärt. Stimmt die Theorie, kannst du dich an die Praxis heranwagen. Der Beginn ist dabei erst einmal die Suche nach einem passenden Wettanbieter. Die Auswahl auf dem Markt ist groß, dennoch solltest du dich genau umsehen. Unser Wettanbieter Vergleich hilft dir. Die Portfolios sind nicht alle gleichermaßen attraktiv. Die meisten Wettanbieter legen ihren Fokus auf die Fußballwetten. Interessierst du dich für andere Disziplinen, must du die Angebote genau durchstöbern. Darüber hinaus gibt es auch Unterschiede bei der Abwicklung der Ein- und Auszahlungen, natürlich der Wettquoten oder den Bonusangeboten. Eine clevere Hilfe ist in diesem Zusammenhang unser Wettanbieter Vergleich, in welchem die Angebote der Bookies transparent verglichen werden.
Natürlich spricht nichts dagegen, sich bei mehreren Wettanbietern zu registrieren. Das ist sogar empfehlenswert, denn so kannst du von allen Annehmlichkeiten der einzelnen Anbieter profitieren. Die Kontoeröffnung verläuft vollkommen kostenlos. Eintragen musst du hierfür zum Beispiel deine E-Mail-Adresse oder deine Telefonnummer. Zusätzlich natürlich ein Passwort oder deinen gewünschten Nutzernamen. Wichtig: Die Angaben müssen wahrheitsgemäß sein und werden von den Anbietern überprüft.

Betway
9.4/10
Betway Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
mybet
9.1/10
mybet Erfahrungen
200% bis zu 40€
Zum Anbieter
FezBet
9/10
FezBet Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter

Sportwetten lernen: Deine erste Wette

Weiter geht es im nächsten Schritt mit der Einzahlung beim Wettanbieter. Für die Sportwetten Auszahlung und Einzahlung stehen dir immer mehrere Optionen zur Verfügung. Zu den bekanntesten Zahlungsanbietern gehören zum Beispiel die Sofortüberweisung, Neteller, Skrill, PayPal, die Paysafecard oder die Kreditkarten. Wie genau du die Zahlungen abwickelst, wird dir im Kassenbereich der Buchmacher erklärt. Hast du dein Wettkonto aufgeladen, kann es mit der ersten Wette weitergehen. Am besten lassen sich Sportwetten lernen, wenn du sie platzierst. Du solltest also früh mit der Praxis beginnen und dich nicht zu lange mit der Theorie aufhalten.
Im Portfolio des Buchmachers kannst du aus ganz verschiedenen Sportarten wählen. Teilweise sind hier nicht nur Sportarten wie Fußball, Eishockey und Co. zu finden, sondern auch Wetten auf eSports, politische Wahlen oder sogar Fernsehsendungen. Zu jeder Veranstaltung werden dir verschiedene Wettquoten zur Verfügung gestellt. Mit diesen kannst du auf verschiedene Ereignisse wetten. Ein paar dieser Wettmärkte wollen dir in der Sportwetten Anleitung einmal kurz vorstellen.

Beispiele für Wettmärkte

  • Siegwette: Die Siegwette ist die klassische Wette auf einen Sieger bzw. das Endergebnis. Beim Fußball kannst du auf den Heimsieg, das Unentschieden oder den Auswärtssieg wetten.
  • Über/Unter: Mit den Über/Unter-Wetten kannst du auf die Anzahl der Tore, gelben Karten oder Eckbälle in einem Spiel wetten.
  • strong>Handicap: Die Handicap-Wetten sind vor allem für fortgeschrittene Tipper geeignet. Mit diesen wettest du zum Beispiel auf den deutlichen Sieg einer Mannschaft.

Selbstverständlich handelt es sich hierbei lediglich um eine kleine Auswahl. In der Regel liefern dir die Wettanbieter um die 150 Märkte pro Partie. Einige Anbieter kommen aber auch auf 500, 600 oder noch mehr Märkte für deine Livewetten oder Pre-Match-Wetten. Du musst dich auch nicht nur auf einen Wettmarkt konzentrieren. Stattdessen kannst du mehrere Quoten auf einem Wettschein kombinieren. Eine sogenannte Kombiwette. Alternativ dazu gibt es die sogenannten Systemwetten, mit denen du ein bestimmtes Wettsystem umsetzen kannst.

So wird die Wette ausgewertet

Richtig Sportwetten lernen bedeutet auch, sich mit der Wettauswertung zu beschäftigen. Hierfür ist wichtig zu wissen, dass du unterschiedlichen Wetten platzieren kannst. Es gibt zum Beispiel die sogenannten Langzeitwetten. Mit diesen wettest du auf ein Ereignis, welches erst in ferner Zukunft bevorsteht. Ausgewertet wird die Wette somit ebenfalls erst in einiger Zeit. Bei den sogenannten Pre-Match-Wetten (direkt vor dem Spiel) und den Live-Wetten (während des Spiels) erfolgt die Auswertung hingegen, sobald das Ereignis eingetreten ist.
Die Buchmacher bearbeiten die Wette in der Regel innerhalb von wenigen Augenblicken und schreiben dir den möglichen Gewinn sofort auf deinem Wettkonto gut. Diesen kannst du also direkt für neue Wetten verwenden. Bei einem Wettanbieter mit Cash-Out kannst du deine Wetten frühzeitig selbst auswerten – und so Gewinne schon vorzeitig sichern.

Sportwetten für Anfänger: So kannst du Gewinne auszahlen

Ist deine Wette erfolgreich, wartet die Gewinnauszahlung auf dich. Auch die wollen wir uns in der Sportwetten Anleitung einmal genauer ansehen. Hierfür öffnest du nach der Auswertung der Wette wieder den Kassenbereich. Anders als bei der Einzahlung, wird jetzt die Auszahlungssektion angesteuert. Der Wettanbieter stellt dir auch hier wieder unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Beachten musst du aber die individuellen Vorgaben wie einen Mindestbetrag oder einen Maximalbetrag für die Abhebungen. Wie genau diese durchgeführt werden, ist dann wieder von der jeweiligen Zahlungsoption abhängig.
Blicken wir auf die Sportwetten für Anfänger, lässt sich auch das Money-Management kurz erwähnen. Dieses sorgt dafür, dass du wohl überlegt mit deinem Guthaben vorgehst. Im Detail solltest du immer nur einen Teil deines Wettguthabens für neue Wetten einsetzen. Niemals solltest du deinen gesamten Kontostand auf nur eine Wette platzieren.

Bonusangebote nutzen

Bonusangebote sind ein weiterer wichtiger Bestandteil des Marktes. Und damit natürlich auch in unserer Sportwetten Anleitung. Nahezu jeder Wettanbieter auf dem Markt stellt dir zum Beispiel einen Willkommensbonus zur Verfügung. Dieser kann als Einzahlungsbonus oder sogar als Bonus ohne Einzahlung ausgezahlt werden. In beiden Fällen profitierst du von einem zusätzlichen Wettguthaben. Darüber hinaus können Cashback-Angebote für Verlusterstattungen, Gratiswetten oder andere Highlights bereitgestellt werden. Der am weitesten verbreitete Bonus ist allerdings der Einzahlungsbonus für die Neukunden. Hier kannst du nicht selten 100 Euro oder mehr als Bonusguthaben einkassieren. Meldest du dich bei mehreren Anbietern kann, profitierst du dementsprechend von mehreren Boni.
Wichtig zu beachten sind bei allen Bonusangeboten die jeweiligen Bonusbedingungen. Mit diesen legt der Wettanbieter fest, welche Anforderungen vor der Auszahlung der Wettangebote erfüllt werden müssen. Du solltest dir die Bedingungen ganz genau ansehen. Nicht überall sind diese identisch. Die besten Bonusangebote kannst du aber auch in unserem Wettbonus Vergleich aufspüren. Genau das Gleiche gilt übrigens, wenn dir ein Wettanbieter Promotionen für als Bestandskunde zur Verfügung stellt. Auch bei diesen Deals solltest du einen genauen Blick auf die Umsatzanforderungen werfen.

Richtig Sportwetten lernen: Tipps & Tricks für Anfänger

Damit die Sportwetten für Anfänger zu einem Erfolg werden, haben wir ein paar Tipps und Tricks zusammengestellt. Hierbei handelt es sich um clevere Vorgehensweisen, mit denen du deine Erfolgsaussichten deutlich steigern kannst. Dazu gehört in der Sportwetten Anleitung zum Beispiel der Fokus auf die Einzelwetten. Zu Beginn solltest du dich ausschließlich auf einzelne Quoten fokussieren. Der Grund liegt hier vor allem im Risiko. Kombiwetten versprechen dank der Multiplikation der Quoten hohe Gewinne, bringen aber auch enorme Gefahren mit sich. Ist nur eine Wette auf dem Kombischein falsch, ist dein gesamter Einsatz weg. Der Einsatz ist ohnehin ein gutes Stichwort. Diesen solltest du immer mit Bedacht wählen. Erinnere dich an das Money-Management und lege immer nur einen gewissen Teilbetrag deines Kontostandes für die nächste Wette hin.
Gerade in der Anfangszeit solltest du dich zudem auf die Sportarten fokussieren, in denen du dich auskennst. Alternativ sind die Disziplinen attraktiv, über die du dir einfach viele Informationen besorgen kannst. Jede zusätzliche Info hilft dir dabei, die Partie richtig einschätzen zu können. Darüber hinaus solltest du zu Beginn auch nur Wettmärkte nutzen, die du wirklich verstehst. Nach und nach wird die notwendige Erfahrung kommen, mit der dann auch andere Wettmärkte ins Auge gefasst werden können. Kleiner Extra-Tipp: Es kann zudem helfen, sich als Neuling mit bekannten und vorhandenen Sportwetten Strategien zu beschäftigen.

Fazit: Sportwetten Anleitung für den Start optimal

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Das gilt auch für die Sportwetten. Mit der Sportwetten Anleitung bist du aber auf der sicheren Seite. Hier kannst du einfach nachschlagen, falls du mit einem gewissen Punkt zu Beginn noch nicht ganz klar kommst. Ansonsten lässt sich sagen, dass du mit zunehmender Erfahrung immer weniger auf Unterstützung angewiesen sein wirst. Je mehr du in der Praxis aktiv bist und eigene Wetten platzierst, desto früher wirst du zum echten Sportwetten-Experten!

Betway
94/100
Betway Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
mybet
93/100
mybet Erfahrungen
200% bis zu 40€
Zum Anbieter
FezBet
91/100
FezBet Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter
Casino des Monats
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen