Wetten per Handyrechnung

Finde die besten Sportwetten & Wettanbieter mit Handyrechnung

Zuletzt aktualisiert am 06.05.2020

In Zeiten, in denen für viele von uns das Smartphone weit mehr als nur Kommunikationsgerät geworden ist, fragen sich begeisterte Sportwettenfans regelmäßig, ob auch ein Wetten per Handyrechnung möglich ist. Theoretisch würde sich diese Methode anbieten, besteht doch auch die Möglichkeit, andere Onlinezahlungen über die Handyrechnung abzurechnen. Daher erklären wir dir im Zuge dieses Ratgebers alle wichtigen Infos rund um Sportwetten mit Handyrechnung. Wir gehen hier ins Detail und erklären dir die unterschiedlichen Varianten, die in diese Kategorie fallen. Wir bewerten die einzelnen Zahlungsanbieter, die Entsprechendes bieten. Und wir erklären dir, mit welchen Zahlungsmethoden Alternativen du mit deinen Sportwetten durchstarten kannst.

Wettbonus des Monats

Die besten Bookies für Wetten per Handyrechnung

92/100
Bewertung
mybet Highlights
  • PayPal für Sportwetten verfügbar
  • Über 300 Wettmärkte in Top-Ligen verfügbar
  • Starker Quotenschnitt in allen Sportarten
PayPal
bis zu
250€
mybet Erfahrungen Zum Anbieter
90/100
Bewertung
William Hill Highlights
  • Verbesserte Quoten (Boost)
  • Deutscher Fußball bis zur Regionalliga
  • WHTV Live Streaming
PayPal
100% bis zu
100€
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
Bet3000 Highlights
  • Hervorragender Quotenschlüssel
  • Zahlungen mit PayPal möglich
  • Cashbacks, Gewinnspiele und mehr
PayPal
100% bis zu
150€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
88/100
Bewertung
Unibet Highlights
  • Hohe Quoten (insb. Over/Under)
  • Sehr viele Live-Streams
  • 50 Euro einzahlen mit 150 Euro spielen
Paysafecard
200% bis zu
100€
Unibet Erfahrungen Zum Anbieter
86/100
Bewertung
Betano Highlights
  • Super-Quoten dank Margenverzicht
  • Zahlungen mit PayPal möglich
  • Über 450 Wettmärkte bei Topspielen
PayPal
100% bis zu
100€
Betano Erfahrungen Zum Anbieter
85/100
Bewertung
Betway Highlights
  • Große Vielfalt beim Quoten Boost
  • Progressive Jackpot: 4 Knipser Auswahl
  • Enorm hohe Wettquoten im Portfolio
PayPal
100% bis zu
150€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
84/100
Bewertung
Skybet.de Highlights
  • Regelmäßige Quotenboosts
  • Partner-Seite Pokerstars
  • TV-Sender Sky im Hintergrund
Paysafecard
100% bis zu
200€
Skybet.de Erfahrungen Zum Anbieter
83/100
Bewertung
888 Highlights
  • Sehr hohes Quotenniveau
  • In der Spitze über 400 Einzelwetten
  • Wetten auf Ballbesitz oder Schüsse
PayPal
100% bis zu
100€
888 Erfahrungen Zum Anbieter
83/100
Bewertung
ZulaBet Highlights
  • Vielfältige Cashback-Boni
  • Wöchentlicher Reload Bonus
  • Virtuelle Sportwetten
Paysafecard
100% bis zu
200€
ZulaBet Erfahrungen Zum Anbieter
82/100
Bewertung
Novibet Highlights
  • Über 20 Sportarten
  • Enorme Wetttiefe (teilweise 300 Nebenwetten/Partie)
  • 100% Bonus bis 100 Euro auf Ersteinzahlung
Kreditkarte
100% bis zu
100€
Novibet Erfahrungen Zum Anbieter
Alle Anbieter anzeigen

Was sind Wetten per Handyrechnung ?

Wenn wir über das Thema Sportwetten mit Handyrechnung sprechen, dann ist damit gemeint, dass du deine Einzahlungen beim Buchmacher über deine Handyrechnung abrechnest. Das war jetzt eine sehr allgemeine Erklärung. Im Grunde steht das Wetten per Handyrechnung für eine ganze Reihe unterschiedlicher Zahlungsmethoden. Und wird auch umgangssprachlich dafür verwendet, dass du mit deinem Smartphone eine Sportwetten Auszahlung & Einzahlung durchführen kannst.

Hier gab es mal einen Anbieter, der tatsächlich die Zahlungen über deine Handyrechnung abrechnete. Bei allen anderen sprechen wir im Grunde über Möglichkeiten, wie du mit dem Smartphone als zusätzliches Sicherheitselement Zahlungen absicherst. Auch, wenn der Trend aktuell zum Wetten mit dem Mobiltelefon geht und kein guter Buchmacher mehr auf ein mobiles Angebot verzichten kann, handelt es sich bei dem Thema Sportwetten mit Handyrechnung eher um einen Exoten. Zum einen wird entsprechendes von nicht so vielen Sportwettenfans gefordert. Zum anderen gibt es eine ganze Reihe kostengünstiger und bequemer Möglichkeiten, Sportwetten-Guthaben einzuzahlen.

Wie funktionieren Sportwetten mit Handyrechnung?

Wir schauen uns jetzt mal den einzigen seriösen Anbieter an, der dir Wetten per Handyrechnung erlaubte. In dem Fall sprechen wir von Dienstleister Paybox. Bei dem war es dann möglich, dass du eine Einzahlung bei deinem Buchmacher durchführst. Das eingezahlte Guthaben für deine Online Wetten Deutschland wurde danach am Ende des Monats über deine Handyrechnung eingezogen. Diese Dienstleistung hat sich in Deutschland nicht wirklich durchgesetzt. Denn zum einen ist das eigentlich ein Dienst, der den Kunden des deutschen Telekommunikationsriesen Telekom vorenthalten war.

Zum anderen fielen bei dieser Zahlungsmethode unnötige Gebühren an. Wesentlich besser, als ein Wetten per Handyrechnung, sind hier gebührenfreie und seriöse Alternativen wie zum Beispiel Sportwetten mit Sofortüberweisung. Die haben sich im Gegensatz zu einem Sportwetten mit Handyrechnung bezahlen durchgesetzt. Dazu später mehr. Wir schauen uns jetzt erst noch kurz die Kosten an.

Welche Kosten entstehen bei Wetten per Handyrechnung?

Eine der zentralen Fragen, die sich stellt, wenn wir über eine Zahlungsmethode bei einem Anbieter aus unserem Wettanbieter Vergleich 2020 sprechen, ist, welche Kosten und Gebühren bei dieser entstehen. Wenn du Wetten per Handyrechnung bezahlst und auf den Dienstleister Paybox gesetzt hast, haben dich folgende Gebühren erwartet: eine einmalige Aktivierung für knapp zehn Euro, damit du das Konto verwenden kannst.

Danach konnten kleinere Gebühren je nach Anzahl der genutzten Zahlungen anfallen. Paybox stellte seinen Dienst für deutsche Kunden schon vor drei Jahren ein. Danach versuchten die, im österreichischen Segment Stellung zu beziehen. Dort konnten unter anderem Parktickets mit dem Dienstleister bezahlt werden. Aber auch in Österreich haben die Kunden den Dienst nicht flächendeckend angenommen und mittlerweile auch dort nur noch rudimentär genutzt. Daher können wir dir in dem Fall jetzt bei Sportwetten mit Handyrechnung keine weiteren Gebühren nennen.

Wie schnell sind Wetten per Handyrechnung?

Einer der wichtigsten Aspekte, den wir abklären müssen, wenn wir dir Zahlungsmethoden für unsere Beste Wettanbieter 2020 vorstellen, ist, wie schnell das Guthaben zur Verfügung steht. Damit meinen wir, dass es auch bei Zahlungen manchmal auf jede Sekunde ankommt. Stell dir vor, die spannende DFB-Pokalfinale Begegnung wird in 5 Minuten angepfiffen. Da fällt dir auf, dass du kein Guthaben mehr auf deinem Buchmacherkonto hast. Damit du jetzt schnell noch Online Sportwetten Deutschland vor Spielanpfiff platzieren kannst, muss es schnell gehen.

Daher spielt die Schnelligkeit, mit der Zahlungen zum Buchmacher ausgeführt werden, eine besonders tragende Rolle für uns. Als Sportwetten mit Handyrechnung über den Dienstleister Paybox noch möglich waren, wurden diese innerhalb weniger Sekunden durchgeführt. Das Guthaben für die Wetten per Handyrechnung stand sofort zur Verfügung. Abgebucht wurde das Ganze am Ende des Monats über deine Mobilfunkrechnung. Da der Dienstleister nicht mehr zur Verfügung steht, empfehlen wir dir, alternativ Sportwetten PayPal in Betracht zu ziehen. Auch bei diesem Dienstleister werden Zahlungen binnen weniger Sekunden durchgeführt.

Wie sicher sind Wetten per Handyrechnung?

Als Dienstleister Paybox noch Wetten per Handyrechnung unterstütze, gehört die Zahlungsmethode zu den sicheren Methoden. Sicherheit spielt bei Online Zahlungsmethoden eine übergeordnete Rolle. Wobei wir das ein bisschen einschränken wollen: Bis vor einigen Jahren gab es bei fast allen Zahlungsmethoden kleinere oder größere Sicherheitsbedenken. Das hat sich mittlerweile deutlich verändert. Kreditkartenzahlungen werden zum Beispiel, ähnlich wie die Sofortüberweisung, über einen Mobile-Tan-Code abgesichert. Bei Zahlungen mit Online Wallets kommt oft eine Zwei-Faktor-Authentifizierung über das Smartphone ins Spiel. Die ist genauso sicher, wie ein Mobile-Tan-Code.

mybet
92/100
mybet Erfahrungen
bis zu 250€
Zum Anbieter
William Hill
90/100
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Bet3000
89/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter

Im Grunde gibt es heutzutage keine unsicheren Zahlungsmethoden mehr, mit denen du bei einem Buchmacher einzahlen kannst. Wenn überhaupt, müssten hier zum Beispiel Sportwetten Bitcoin genannt werden. Da wir hier über eine anonyme Krypto-Währung sprechen, besteht bei dieser Zahlungsmethode die Möglichkeit, dass du Einlagen verlierst, weil du dein Passwort vergisst. Da gibt es dann keine Großbank oder ein Finanzinstitut, das dir weiterhelfen kann. Das wäre aber der einzige Aspekt, der uns heute noch einfallen würde, wenn wir über mangelnde Sicherheitsfaktoren bei Zahlungsmethoden sprechen. Das gilt auch für alle jetzt folgenden Alternativen, die wir dir vorstellen wollen. Denn auch, wenn es kein Sportwetten mit Handyrechnung mehr gibt, heißt das nicht, dass du bei den anderen Methoden nicht auch auf maximale Sicherheit setzt.

Was sind die besten Alternativen für Wetten per Handyrechnung?

Nachdem wir nun geklärt haben, dass Sportwetten mit Handyrechnung nicht mehr möglich sind, schauen wir uns jetzt mal die sinnvollsten Alternativen dazu an. Eine der wichtigsten haben wir bereits mehrfach genannt. Wenn wir über einen Wettanbieter mit Online Banking Einzahlung sprechen, dann ist damit gemeint, dass du hier entweder mit der Sofortüberweisung oder Sportwetten mit Banküberweisung bezahlst. Die erst-genannte Methode erlaubt es dir, binnen Sekunden gebührenfrei einzuzahlen. Zweitgenannte Methode dauert oftmals bis zu fünf Werktage und kostet je nach Hausbank Gebühren, wenn du einen klassischen Überweisungsträger ausfüllst und abgibst. Was gar nicht geht, aber immer wieder aber mal von Tippern nachgefragt wird, sind Sportwetten mit Lastschrift.

Bei Sportwetten ELV würden wir über eine ähnliche Situation sprechen, wie du sie von deiner Mobilfunkrechnung kennst. Der Buchmacher würde einen Monat lang in Vorleistung gehen und Einsätze zur Verfügung stellen. Am Ende des Monats würde er den Gesamtbetrag an gezahlten Einsätzen von deinem Bankkonto einziehen. Was auf den ersten Blick nach einer sehr bequemen Methode aussieht, bedeutet für den Buchmacher ein hohes Risiko und einen hohen Aufwand. Aus diesen beiden Gründen wirst du keinen seriösen Buchmacher finden, der dir ein Lastschriftverfahren anbietet. Das ist aber auch nicht schlimm, da es genügend alternative Methoden gibt, die genauso schnell und sicher ablaufen. Und auch in Sachen Bequemlichkeit jetzt nicht ausufern.

Schnell, sicher und von fast allen Bookies unterstützt: Kreditkarten-Zahlung

Eine der gängigsten Methoden, die von so gut wie jedem Buchmacher unterstützt wird, sind Sportwetten mit Kreditkarte. Dabei kommt entweder deine Mastercard oder deine Visa-Kreditkarte zum Einsatz. Einzahlungen mit dieser Methode werden sehr schnell durchgeführt. Meist steht das Guthaben binnen Sekunden zur Verfügung. Auch Auszahlungen sind auf diese Methode möglich. Das ist jetzt der erste Unterschied zur bisher vorgestellten Sofortüberweisung. Bei der Sofortüberweisung kannst du nicht auf dein Bankkonto auszahlen. Bei den Kreditkarten sprechen wir jetzt über die erste Methode, bei der du auch noch eine Auszahlung durchführen kannst. Meist dauert die Auszahlung auf ein Kreditkartenkonto zwischen einem und drei Werktagen.

Gleichzeitig ist es so, dass Kreditkartenzahlungen oftmals mit Gebühren verbunden sind. Und zwar sowohl bei der Nutzung des Kreditkarten Kontos als auch, wenn du diese Methode bei deinem Buchmacher verwendest. Daher informieren wir dich bei jedem einzelnen Buchmacher im Praxistest darüber, welche Gebühren bei der entsprechenden Zahlungsmethode anfallen. Es gibt ein paar Anbieter, die die Kreditkartenzahlungen ohne Gebühren durchführen. Seitdem Kreditkartenzahlungen auch über eine mobile Tan abgesichert werden, sprechen wir über eine sehr sichere Methode.

Die besten Online Wallets für deinen Deposit

Jetzt kommen wir zu zwei Zahlungsmethoden, die immer wieder genannt werden, wenn es zu dem Thema Wetten per Handyrechnung oder Sportwetten mit Handyrechnung kommt. Die Rede ist von den sogenannten Online Wallets. Wenn du Sportwetten mit Neteller oder Sportwetten mit Skrill durchführst, setzt du auf digitale Geldbörsen. Das Ganze läuft folgendermaßen ab: Bei den beiden Anbietern musst du ein Online Konto eröffnen. Danach zahlst du Guthaben auf das Online Konto ein oder verknüpfst es mit einer Lastschrift-Option. Danach wählst du die Zahlungsmethode bei deinem Buchmacher. Nach dem Festlegen eines Betrags wirst du auf die Seite des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet.

Dort kommt dann zum Beispiel dein Smartphone zum Einsatz. Aber nicht, um über die Handyrechnung zu bezahlen, sondern vielmehr, um die Zahlung abzusichern. Die Rede ist von einer Zwei-Faktoren-Authentifizierung. D.h., damit Kriminelle diese Konten missbrauchen könnten, müssten die nicht nur im Besitz deiner Login-Daten sein. Die müssten gleichzeitig auch an dein Smartphone kommen. Und das ist nahezu unmöglich. Mit diesen Methoden kann sowohl ein- und ausgezahlt werden. In der Regel sogar sehr schnell. Oftmals handelt es sich um die Methoden, bei denen du binnen weniger Stunden auszahlen kannst. In unseren Augen eine der wichtigsten Möglichkeiten. Daher sollten gute Buchmacher beide Wallets unterstützen.

Exkurs: Bei der Bonus-Aktivierung musst du aufpassen!

Die beiden vorgestellten Wallets sind das Mittel erster Wahl, wenn es schnell gehen soll. Gleichzeitig ist es aber so, dass diese Zahlungsmethoden oftmals von der Aktivierung eines Bonusangebots ausgeschlossen sind. Das gilt nicht nur für die Angebote aus dem Sportwetten Bonus Vergleich, sondern zum Beispiel auch für die Angebote aus dem Casino Bonus Vergleich. Daher erklären wir dir in den einzelnen Bonusratgebern sowohl bei Sportwetten als auch bei Casinoangeboten wie zum Beispiel Casino Freispiele, ob es ausgeschlosse Zahlungsmethoden gibt. Wenn Zahlungsmethoden ausgeschlossen sind, dann meist Neteller und Skrill. Das heißt, um dir einen Bonus zu aktivieren, musst du eine alternative Zahlungsmethode verwenden. Für Einzahlungen, bei denen du keinen Bonus aktivieren willst, musst du diesen Aspekt nicht beachten.

Trinkgeld in Sportwetten-Guthaben verwandeln? Dank Paysafecard kein Problem

Wenn zu den Menschen gehörst, die in einem Dienstleistungsberuf arbeiten und am Ende des Arbeitstages ihr Trinkgeld in Sportwetten-Guthaben verwandeln wollen, gibt es dafür einen extrem einfachen Weg. Halte auf dem Nachhauseweg einfach bei der nächsten Tankstelle, dem nächstgelegenen Kiosk oder deinem persönlichen Lieblings-Späti. Dort kannst du nämlich die Guthabenkarten kaufen. Und mit denen sind dann Sportwetten mit Paysafecard möglich. Du legst Bargeld auf den Tresen und erhältst im Gegenzug eine solche Guthabenkarte mit einem Zahlencode. Bei deinem Buchmacher loggst du dich ein, gibst den Zahlencode ein und der Buchmacher schreibt das Guthaben gut.

Mittlerweile kannst du dir bei dem Anbieter auch eine digitale Geldbörse eröffnen. Dann kannst du auch das Guthaben der Guthabenkarten erst auf die digitale Geldbörse laden. Danach bezahlst du mit diesem beim Buchmacher. Wir sprechen über eine der Methoden, die in der Regel Gebühren kostet. Bereits der Kauf dieser Karten schlägt mit einer kleinen Gebühr zu Buche. Gleichzeitig besteht bei dieser Methode keine Möglichkeit, dass du Auszahlungen durchführst. Wenn du mit dieser Methode einzahlst, zahlst du immer auf die Banküberweisung aus, wenn es sich um deine erste Auszahlung handelt.

Hier kommt jetzt mal das Smartphone ins Spiel!

Da wir dich im Ratgeber primär über Wetten per Handyrechnung bzw. Sportwetten mit Handyrechnung informieren wollen, kommen wir jetzt zu einem Teilbereich, in dem dein Smartphone zwingend erforderlich ist. Die Rede ist von Sportwetten ApplePay. Voraussetzung, um diesen Dienst nutzen zu können, ist, dass du das Buchmacherportal über einen iMac, MacBook, iPhone oder iPad besuchst. Sprich, mit einem Gerät von Apple. Dann kannst du den hauseigenen Zahlungsdienst von Apple nutzen. Dabei handelt es sich ebenfalls um eine Art Online Wallet. Die Zahlungsmethode gehört im Buchmachersegment eher zu den Exoten und wird nur von ganz wenigen geboten. Eine Zeit lang wurde diese in Online Casinos favorisiert. Mittlerweile weniger.

Sicher auszahlen: Auch ohne Wetten per Handyrechnung musst du dich verifizieren!

Auf einen Aspekt wollen wir noch eingehen. Der ist nicht nur bei Alternativen zu Wetten per Handyrechnung bzw. Sportwetten mit Handyrechnung von Bedeutung, sondern bleibt bei allen Methoden. Egal, ob du mit einer Kreditkarte einzahlst oder bei Sportwetten MuchBetter nutzt: Bei deiner ersten Auszahlung wird immer auf die Methode ausgezahlt, mit der du eingezahlt hast. Das ist keine Boshaftigkeit des Buchmachers, sondern gesetzliche Vorgabe. In dem Fall hält sich der Buchmacher an die Gesetze zur Verhinderung von Geldwäsche. D.h., du zahlst mit der Methode aus, mit der du eingezahlt hast. Bei der zweiten Auszahlung kannst du frei wählen, auf welche Methode du auszahlen möchtest. Zusätzlich musst du vor der ersten Auszahlung dein Konto verifizieren.

Der Buchmacher führt einen Identitätscheck durch. Er gleicht die von dir angegebenen Anmeldedaten mit denen auf deinem Ausweis ab. Nur, wenn dieser Check erfolgreich durchgeführt wurde, wird die Auszahlung angestoßen. Hier haben wir jetzt einen kleinen Profi-Tipp für dich: Du musst mit der Kontoverifizierung nicht warten, bis du die erste Auszahlung anstößt. Viele Buchmacher bieten dir die Möglichkeit, dass du die direkt nach deiner Einzahlung durchführst. Da du jetzt erst einmal Umsätze generierst, weil du einen Sportwettenbonus freispielst, könntest du die Verifizierung des Kontos einfach währenddessen erledigen. Dann verlängert sich deine erste Auszahlung nicht unnötig, weil du bei dieser auch noch den Identitätscheck durchführen musst.

Fazit: Statt Wetten per Handyrechnung nutzt du jetzt die besten Alternativen

Wenn du unseren Ratgeber aufmerksam bis hier gelesen hast, dann weißt du jetzt, dass Sportwetten mit Handyrechnung nicht mehr möglich sind. Du hast auch verstanden, dass das kein Beinbruch ist. Denn im Zuge des Ratgebers haben wir dir so viele sinnvolle Alternativen vorgestellt, so dass du darunter garantiert eine findest, die dich anspricht. Im Grunde gibt es nicht die eine Zahlungsmethode, die alle anderen Zahlungsmethoden ausstechen kann. Genauso, wie sich Zahlungsmethoden in kleinen Feinheiten unterscheiden, unterscheiden sich auch Sportwetten-begeisterte Tipper. Während die einen so gut wie alles mit Kreditkarte bezahlen und auf diese nicht verzichten können, gibt es welche, die niemals in ihrem Leben eine Kreditkarte besitzen werden.

Die wetten genauso einfach und problemlos mit Sofortüberweisungs-Einzahlungen und Auszahlungen auf ihr Bankkonto. Wir glauben, damit du dich längerfristig bei deinem Buchmacher wohlfühlst, ist nicht nur wichtig, dass der dich in Sachen Wettangebote und Bonusangebote bedient. Genauso wichtig ist, dass deine Lieblings-Zahlungsmethode am Start ist. Daher empfehlen wir dir, dass, wenn du mit einer ganz bestimmten Methode zwingend ein- und auszahlen möchtest, du auch die Verfügbarkeit dieser Methode mit in deine Auswahl des für dich persönlich besten Buchmachers einfließen lässt.

92/100
Bewertung
PayPal
bis zu
250€
mybet Erfahrungen Zum Anbieter
90/100
Bewertung
PayPal
100% bis zu
100€
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
PayPal
100% bis zu
150€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
88/100
Bewertung
Paysafecard
200% bis zu
100€
Unibet Erfahrungen Zum Anbieter
86/100
Bewertung
PayPal
100% bis zu
100€
Betano Erfahrungen Zum Anbieter
Casino des Monats
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen