Finde die besten Wettanbieter mit Skrill

Die Sportwetten mit Skrill haben ihren Siegeszug aus Großbritannien bis nach Deutschland fortgeführt. Im Zuge der immer größeren Beliebtheit der Online Sportwetten konnte so auch Skrill eine fast einzigartige Erfolgsgeschichte schreiben. Gleichzeitig hat sich der Dienst in den letzten Jahren auch enorm weiterentwickelt und bietet dir als Nutzer zahlreiche Möglichkeiten.

Im Folgenden zeigen wir dir, wie du Skrill für deine Sportwetten am besten nutzen kannst. Zusätzlich dazu findest du natürlich auch einen Überblick über die besten Wettanbieter mit Skrill.

Anbieter des Monats

Die besten Sportwettenanbieter

Filter
Neukundenbonus in €
  • Wettangebot
  • Service
  • Einzahlung und Auszahlung
92/100
Bewertung
Skybet.de Highlights
  • Regelmäßige Quotenboosts
  • Partner-Seite Pokerstars
  • TV-Sender Sky im Hintergrund
Paysafecard
100% bis zu
200€
Skybet.de Erfahrungen Zum Anbieter
90/100
Bewertung
William Hill Highlights
  • Verbesserte Quoten (Boost)
  • Deutscher Fußball bis zur Regionalliga
  • WHTV Live Streaming
PayPal
100% bis zu
100€
William Hill Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
Bet3000 Highlights
  • Hervorragender Quotenschlüssel
  • Zahlungen mit PayPal möglich
  • Cashbacks, Gewinnspiele und mehr
PayPal
100% bis zu
150€
Bet3000 Erfahrungen Zum Anbieter
88/100
Bewertung
Unibet Highlights
  • Hohe Quoten (insb. Over/Under)
  • Sehr viele Live-Streams
  • 50 Euro einzahlen mit 150 Euro spielen
Paysafecard
200% bis zu
100€
Unibet Erfahrungen Zum Anbieter
86/100
Bewertung
Betano Highlights
  • Super-Quoten dank Margenverzicht
  • Zahlungen mit PayPal möglich
  • Über 450 Wettmärkte bei Topspielen
PayPal
100% bis zu
100€
Betano Erfahrungen Zum Anbieter
85/100
Bewertung
Betway Highlights
  • Große Vielfalt beim Quoten Boost
  • Progressive Jackpot: 4 Knipser Auswahl
  • Enorm hohe Wettquoten im Portfolio
PayPal
100% bis zu
250€
Betway Erfahrungen Zum Anbieter
83/100
Bewertung
bet-at-home Highlights
  • Tolle Auswahl an Langzeitwetten
  • Kontakt per Telefon, Chat oder Mail
  • Bis zu 200 Euro Neukundenbonus
PayPal
100% bis zu
100€
bet-at-home Erfahrungen Zum Anbieter
82/100
Bewertung
Mybet Highlights
  • PayPal für Sportwetten verfügbar
  • Über 300 Wettmärkte in Top-Ligen verfügbar
  • Starker Quotenschnitt in allen Sportarten
PayPal
100% bis zu
200€
Mybet Erfahrungen Zum Anbieter
81/100
Bewertung
888 Highlights
  • Sehr hohes Quotenniveau
  • In der Spitze über 400 Einzelwetten
  • Wetten auf Ballbesitz oder Schüsse
PayPal
200% bis zu
100€
888 Erfahrungen Zum Anbieter
80/100
Bewertung
Cherry Casino Highlights
  • Bis zu 50€ Wettbonus als Neukunde kassieren
  • Fairer Quotenschlüssel in allen Sportarten
  • Wetten in mehr als 25 Sportarten
Paysafecard
100% bis zu
150€
Cherry Casino Erfahrungen Zum Anbieter
Alle Anbieter anzeigen

Zahlungsanbieter Skrill vorgestellt

Der Ursprung von Skrill liegt in Großbritannien. Während „auf der Insel“ nahezu jeder Mensch diese Zahlungsoption kennt, sieht es in Deutschland teilweise noch etwas anders aus. Auch für die Online Sportwetten in Deutschland ist Skrill aber mittlerweile ein echter „Big Player“. Gegründet wurde das Unternehmen, welches bis 2010 übrigens Moneybookers hieß, bereits im Jahre 2001 in London. Mittlerweile verbirgt sich hinter dem Anbieter die börsennotierte und weltbekannte Paysafe-Gruppe. Diese hat den Zahlungsdienst 2015 übernommen. Zusätzlich dazu arbeitet Skrill als britischer Zahlungsdienstleister mit einer Lizenz der britischen Finanzaufsichtsbehörden.
Laut eigener Aussage ist das Unternehmen mit seinem Angebot in mittlerweile 200 Ländern tätig, jedes Jahr werden Transaktionen im Wert von rund 13 Milliarden Euro abgewickelt. Ursprünglich gegründet wurde Skrill übrigens als Prepaid-System. Nutzer mussten ihr Konto zuerst aufladen, bevor sie Sportwetten mit Skrill platzieren konnten. Mittlerweile kannst du die Zahlungen auch ohne vorheriges Aufladen des Kontos abwickeln.

Und wie funktioniert Skrill genau?

Die Grundvoraussetzung für die Nutzung von Skrill ist ein eigenes Konto. Die gute Nachricht: Dieses Konto kannst du problemlos und innerhalb weniger Augenblicke kostenlos eröffnen. Das Skrill-Konto dient als elektronische Geldbörse. Du kannst also einen bestimmten Betrag auf das Konto einzahlen und diesen dann für Zahlungen im Internet nutzen. Für das Aufladen des Skrill-Kontos stehen dir unterschiedliche Optionen, wie zum Beispiel die Kreditkarte, zur Verfügung. Alternativ kannst du dein Skrill-Konto aber auch mit deinem Bankkonto verbinden. Der Zahlungsdienst bucht den jeweiligen Betrag dann von deinem Girokonto ab.
Um die Zahlung abzuwickeln, ist bei Skrill nur die Eingabe der eigenen E-Mail-Adresse erforderlich. Weitere persönliche Daten müssen nicht eingegeben werden. Standesgemäß sind die Zahlungen mit dem eWallet auf 10.000 Euro pro Transaktion begrenzt. Du kannst dieses Limit aber auch ganz einfach entfernen lassen. Gutgeschrieben wird der Betrag bei einer Einzahlung auf das Wettkonto innerhalb von wenigen Sekunden. Auch bei der Auszahlung kannst du bereits nach kürzester Zeit einen Geldeingang auf deinem Skrill-Konto verzeichnen.

Wetten mit Skrill: Auf diese Vorteile kannst du dich freuen

Dass die Wetten mit Skrill auch in Deutschland immer beliebter geworden sind, hängt nicht zuletzt mit den zahlreichen Annehmlichkeiten der elektronischen Geldbörse zusammen. Vertreten ist Skrill mittlerweile bei nahezu jedem Anbieter in unserem Wettanbieter Vergleich oder Casino Vergleich. Du musst also nicht lange suchen, um einen passenden Wettanbieter ausfindig zu machen. Jeder Bookie mit Rang und Namen stellt kooperiert mit dem britischen Zahlungsdienst. Darüber hinaus punkten die Skrill Wetten natürlich in Sachen Schnelligkeit. Du kannst dich ganz spontan zu einer Wette entscheiden und dann deine Einzahlung abwickeln. Der eingezahlte Betrag steht innerhalb wenigen Sekunden auf deinem Wettkonto zur Verfügung. Ohnehin sind die Sportwetten Auszahlung und Einzahlung mit Skrill eine schnelle Angelegenheit. Auszahlungen landen innerhalb kürzester Zeit auf deinem Skrill-Konto. Langes warten auf die Gewinne ist hier also nicht angesagt.
Ebenfalls ein starkes Argument für den Zahlungsdienst ist die enorme Sicherheit. Wie schon erwähnt, wird auf die Eingabe von persönlichen Informationen vollständig verzichtet. Du benötigst nur deinen Skrill-Zugang, um die Transaktionen abzuwickeln. Ganz nebenbei lässt sich auch noch erwähnen, dass die meisten Wettanbieter auf Gebühren verzichten, wenn du für deine Wetten Skrill nutzen möchtest. Du siehst: Einige Gründe sprechen dafür, sich mit dem Zahlungsdienst intensiv zu beschäftigen.

Mit Skrill wetten: So eröffnest du ein Skrill-Konto

Skrill bietet dir als Nutzer verschiedene Möglichkeiten. Du kannst zum Beispiel Geld in zahlreiche Länder der Erde schicken, beim Wettanbieter bezahlen oder Kryptowährungen kaufen. In allen Fällen ist der Prozess der Kontoeröffnung identisch. Zunächst musst du die Webseite des Zahlungsdienstes aufrufen. Hier findest du nicht nur Informationen zum Angebot, sondern auch den Button „Registrieren“ im oberen Bereich. Nach einem Klick auf diesen Button wirst du automatisch zum Registrierungsformular weitergeleitet. Keine Angst: Das Formular kann innerhalb weniger Augenblicke ausgefüllt werden. Somit kannst du auch dein Konto binnen weniger Minuten einrichten.
Im ersten Schritt musst du jetzt nur ein paar Standard-Daten angeben. Hierzu gehören zum Beispiel dein Vorname und Nachname. Aber auch die E-Mail-Adresse und ein persönliches Passwort sind notwendig. Sind alle Angaben korrekt, kannst du dein Konto eröffnen. Im weiteren Verlauf erhältst du vom Zahlungsdienst eine E-Mail, in der alle weiteren Informationen und Einstellungsmöglichkeiten zu finden sind. Ab jetzt ist das Konto auch bereit, um für Sportwetten mit Skrill genutzt zu werden.

Sportwetten mit Skrill: Einzahlung & Auszahlung abwickeln

Skrill ist ein Zahlungsdienst, der dir die Ein- und Auszahlungen beim Wettanbieter gleichermaßen ermöglicht. Das ist nicht unbedingt selbstverständlich. Aus diesem Grund schauen wir uns im Folgenden einmal genau an, wie die Transaktionen abgewickelt werden.

Mit Skrill einzahlen und wetten

Die Einzahlungsbereiche der Wettanbieter sind natürlich allesamt ein wenig unterschiedlich. Gleichzeitig lassen sich aber auch zahlreiche Gemeinsamkeiten erkennen. Der Einzahlungsvorgang für die Skrill Wetten ist jedenfalls immer identisch. Du musst dich zunächst in dein Wettkonto beim Buchmacher einloggen. Hast du das erledigt, folgt der Weg zum Kassenbereich für die Einzahlungen. In der Regel sind hier alle Optionen aufgeführt, mit denen du die Einzahlung in deiner Region abwickeln kannst. Hier wählst du nun Skrill aus und legst anschließend den gewünschten Einzahlungsbetrag fest. Wichtig: Du solltest im Kassenbereich auf mögliche Gebühren oder Vorgaben für die Zahlungslimits achten. Vom Buchmacher wirst du anschließend direkt zur Zahlungsseite weitergeleitet. Hier musst du nur noch deine Skrill-Zugangsdaten eintragen, um die Zahlung abzuwickeln. Der Einzahlungsbetrag steht binnen weniger Sekunden auf deinem Wettkonto für die Wett-Tipps heute und morgen zur Verfügung.

  • Einloggen in das Wettkonto bei deinem Wettanbieter
  • Einzahlungsbereich öffnen und Skrill als Zahlungsmethode bestimmen
  • Gewünschte Einzahlungssumme festlegen
  • Auf der Zahlungsseite die Skrill-Zugangsdaten angeben
  • Sofort mit dem eingezahlten Betrag beim Buchmacher wetten

So zahlst du die Wettgewinne mit Skrill aus

Wie du siehst, ist die Abwicklung der Einzahlungen für Wetten mit Skrill enorm einfach. Und genauso einfach geht es auch mit der Auszahlung der Wettgewinne weiter. Hast du gewonnen, rufst du nach deinem etwaigen Login wieder den Kassenbereich auf. Hier stellt dir der Bookie alle verfügbaren Optionen für die Auszahlungen zur Verfügung. Du wählst einfach Skrill aus, beachtest die Vorgaben für die Auszahlungsbeträge und legst deinen Auszahlungsbetrag fest. Anschließend musst du wieder deine Skrill-Daten eintragen, bevor das Geld binnen weniger Stunden auf dein Skrill-Konto überwiesen wird. Hier kannst du den Gewinn zum Beispiel für neue Wetten bzw. Einzahlungen „lagern“. Alternativ aber beispielsweise auch auf dein Bankkonto überweisen.
Wichtig zu beachten sind bei jedem Wettanbieter für Online Wetten in Deutschland die Auszahlungsbedingungen. Gesetzlich geregelt ist zum Beispiel, dass du dich vor deiner ersten Auszahlung beim Anbieter identifizieren musst. Hierfür musst du eine Kopie eines Personalausweises, Reisepasses oder anderen offiziellen Dokuments einreichen. Zusätzlich dazu darfst du mit Skrill nur auszahlen, wenn du auf diesem Wege auch schon einmal eingezahlt hast.

Skrill für Sportwetten nutzen und Bonus holen

Unseren Casino Bonus Vergleich oder Sportwetten Bonus Vergleich hast du möglicherweise schon entdecken können. Die gibt es natürlich nicht ohne Grund. Suchst du nach einem Bookie für Sportwetten mit Skrill, solltest du immer auch nach einem Bonusangebot Ausschau halten. Die sind heutzutage nämlich absoluter Standard und keinesfalls eine Seltenheit. Angeboten werden von Bookie zu Bookie natürlich verschiedene Angebote. Überall mit an Bord ist aber der sogenannte Neukundenbonus. Mit diesem Angebot kannst du dir als neuer Kunde einen Bonus zum Beispiel für deine erste Einzahlung sichern. Zusätzlich dazu stellen viele Wettanbieter auch ihren Bestandskunden unterschiedliche Aktionen zur Seite. Vielversprechend sind auf den ersten Blick die meisten Bonusangebote. Beim genaueren Hinsehen trennt sich jedoch oftmals die Spreu vom Weizen.
Im besten Fall solltest du also jedes Angebot haargenau und bis ins kleinste Detail prüfen. Anschließend müssten die Wettangebote dann noch mit den Angeboten der Konkurrenz verglichen werden. Anders gesagt: Es würde ein ganzer Haufen voller Arbeit auf dich zukommen. Diese Arbeit kannst du dir aber mit unseren Vergleichen einfach sparen. Da erfährst du im Handumdrehen, bei welchem Wettanbieter mit Skrill du die besten Bonusangebote einkassieren kannst.

Betway
10/10
Betway Erfahrungen
100% bis zu 250€
Zum Anbieter
Skybet.de
9/10
Skybet.de Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter
William Hill
9/10
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter

So wettest du mit Skrill

Das Prinzip der Skrill Sportwetten lässt sich am leichtesten verstehen, wenn ein konkretes Beispiel formuliert wird. Genau das wollen wir hier tun. Wir haben uns einen Buchmacher ausgesucht und bei diesem unser Konto eröffnet. Im nächsten Schritt schnappen wir uns für die Sportwetten mit Skrill jetzt unseren Willkommensbonus. Der Anbieter stellt einen 100 prozentigen Einzahlungsbonus von bis zu 100 Euro zur Verfügung. Wir öffnen den Kassenbereich und wählen Skrill als Einzahlungsoption aus. Um den Bonus voll zu nutzen, zahlen wir 100 Euro auf das Wettkonto ein. Weitergeleitet werden wir vom Anbieter jetzt automatisch zur Zahlungsseite von Skrill. Hier reicht es aus, wenn du deine Zugangsdaten für das eWallet einträgst. Innerhalb von wenigen Sekunden steht der Betrag auf unserem Wettkonto zur Verfügung. Dank des Bonus in unserem Fall 200 Euro.
Wir konnten beim Wettanbieter Skrill effektiv nutzen und einen Gewinn von 600 Euro in wenigen Tagen einfahren. Der Bonus ist komplett freigespielt, so dass wir nun insgesamt eine Summe von 800 Euro via Skrill auszahlen können. Hierfür öffnen wir wieder den Kassenbereich. Jetzt aber natürlich die Sektion für die Auszahlungen. Im nächsten Schritt wird Skrill als Auszahlungsmethode ausgewählt und die Zugangsdaten für das Skrill-Konto eingetragen. Nach ein paar Stunden ist der komplette Betrag von 800 Euro dann auf dem Skrill-Konto zu finden.

Die besten Wettanbieter mit Skrill finden

Sportwetten mit Skrill kannst du bei unzähligen Wettanbietern auf dem Markt platzieren. Dass ein Wettanbieter Skrill bereitstellt, ist allein allerdings noch kein Qualitätsnachweis. Aus diesem Grund solltest du rund um deine Skrill Sportwetten jeden Anbieter genau unter die Lupe nehmen. Abgesehen von der Abwicklung der Zahlungen spielt zum Beispiel die Vielfalt im Wettangebot eine Rolle. Als Fußball-Fan hast du grundsätzlich keine Probleme. Wettest du auf unbekanntere Sportarten musst du aber möglicherweise schon genauer hinsehen. Zusätzlich dazu solltest du die Bonusangebote, die Arbeit des Kundensupports und natürlich auch die Wettquoten vergleichen. Je höher die Wettquoten, desto größer der mögliche Gewinn mit deinem Wettschein.
In diesem Zusammenhang können wir noch einmal an unseren großen Buchmacher Vergleich erinnern. Dort findest du nicht nur beste Wettanbieter, sondern kannst dich über alle relevanten Anbieter auf dem Markt informieren. Alle wichtigen Bereiche des Angebots wurden jeweils genau geprüft. Du weißt also schon vor der Kontoeröffnung, was dich beim Anbieter erwarten wird.

Welche Alternativen zu Skrill gibt es?

Auch wenn die Sportwetten mit Skrill wahrlich eine elegante Lösung sind, gibt der Markt noch mehr her. Du musst nicht immer auf dieses eWallet zurückgreifen. Wenn du bei den Wetten Skrill nicht nutzen möchtest, kannst du aus den folgenden Alternativen wählen. Wie viele davon bei einem Anbieter genau zu finden sind ist aber natürlich unterschiedlich.

Neteller und PayPal

Ähnlich wie Sportwetten mit Skrill haben auch die Sportwetten mit Neteller ihren Ursprung in Großbritannien. Neteller ist ebenfalls eine elektronische Geldbörse, die identische Vorteile wie Skrill vorweisen kann. Im deutschen Raum hat sich als Alternative durchgesetzt, für die Sportwetten PayPal zu verwenden. PayPal ist als eWallet der bekannteste Anbieter in Deutschland, kooperiert aber mit deutlich weniger Wettanbietern als Skrill und Neteller.

Paysafecard

Mindestens genauso beliebt wie die eWallets sind die Sportwetten mit Paysafecard. Die Paysafecard ist eine Wertkarte, die im exakten Wert deiner Bezahlung ausgegeben wird. Bedruckt ist die Karte mit einer 16-stelligen Nummer, welche für die Abwicklung der Zahlungen beim Buchmacher genutzt wird. Erwerben kannst du die Wertkarte zum Beispiel an Tankstellen oder im Supermarkt. Mittlerweile ist die Nutzung der Paysafecard an ein eigenes Konto beim Zahlungsdienst gebunden. Das ermöglicht dir allerdings auch Auszahlungen mit dieser Zahlungsoption. Vor einigen Jahren konnte mit der Paysafecard ausschließlich eingezahlt werden.

Banküberweisung, Lastschrift und Kreditkarte

Während die eWallets und auch die Paysafecard als moderne Innovationen bezeichnet werden können, geht es auch deutlich klassischer. Die Sportwetten mit Banküberweisung zum Beispiel stehen noch immer bei zahlreichen Wettanbietern zur Verfügung. Genauso sieht es bei den Sportwetten mit Kreditkarte aus. Mit deiner Mastercard- oder Visa-Kreditkarte kannst du bei jedem Wettanbieter auf dem Markt deine Zahlungen abwickeln. Deutlich geringer ist die Verfügbarkeit für die Sportwetten mit Lastschrift. Wurde für Sportwetten ELV noch vor einiger Zeit genutzt, hat sich dieser Weg mittlerweile nahezu vollständig verabschiedet. Eine echte Alternative zu den Sportwetten mit Skrill ist das Lastschriftverfahren also nicht.

Giropay und Sofortüberweisung

Deutlich attraktiver sind da schon die Sportwetten mit Sofortüberweisung oder Giropay. Einen Wettanbieter mit Online Banking Einzug findest du ebenfalls recht problemlos. Zudem kannst du von verschiedenen Vorteilen profitieren. Mit Giropay und der Sofortüberweisung werden Einzahlungen sofort auf deinem Wettkonto gutgeschrieben. Du benötigst zudem kein zusätzliches Konto beim Zahlungsdienst. Auszahlungen sind mit diesen beiden Methoden allerdings nicht möglich. Darüber hinaus musst du jeweils umfangreiche persönliche Daten eingeben und solltest daher unbedingt auf eine sichere Verschlüsselung beim Wettanbieter achten. Zumindest bei Einzahlungen kommen diese Varianten aber als Alternativen zu den Sportwetten mit Skrill in Frage.

ApplePay und Co.

In den letzten Jahren und Monaten hat die Zahlungsbranche zudem noch weitere Innovationen hervorgebracht. Für die Sportwetten MuchBetter zu nutzen, ist zum Beispiel mittlerweile ebenfalls möglich. Darüber hinaus kannst du für deine Sportwetten ApplePay verwenden. Der Zahlungsdienst von Apple wird mit der Kreditkarte verknüpft, gezahlt wird dann zum Beispiel per Fingerabdruck oder Gesichts-Scan. Wetten per Handyrechnung gehören ebenfalls bei einigen Anbietern zur Grundausstattung. Noch moderner wird es, wenn du für die Sportwetten Bitcoin oder andere Kryptowährungen verwendest. Hier ist die Auswahl noch etwas geringer, die Anzahl passender Bookies nimmt aber zu. Du siehst aber: Es stehen einige Optionen als Alternativen zu den Sportwetten mit Skrill bereit.

Fazit: Skrill ist ein super Zahlungsanbieter für Sportwetten

Wer seine Sportwetten mit Skrill platziert, macht nichts verkehrt. Du musst keine „Bauchschmerzen“ haben, weil es sich um einen britischen Zahlungsdienst handelt. Skrill wird von den britischen Finanzaufsichtsbehörden überprüft und ist zudem Teil der börsennotierten Paysafe-Gruppe. Anders gesagt: Alle Zahlungen sind in sicheren Händen. Für den Zahlungsdienst spricht zudem die breite Verfügbarkeit auf dem Wettmarkt. Kaum ein Anbieter verzichtet auf Skrill in seinem Portfolio. Tipper schätzen zudem die schnelle und sichere Abwicklung der Zahlungen. Das alles macht diese Zahlungsoption zu einem perfekten Begleiter für deine Wettkarriere.

Skybet.de
92/100
Skybet.de Erfahrungen
100% bis zu 200€
Zum Anbieter
William Hill
90/100
William Hill Erfahrungen
100% bis zu 100€
Zum Anbieter
Bet3000
89/100
Bet3000 Erfahrungen
100% bis zu 150€
Zum Anbieter
Anbieter des Monats
Top Wettseiten
Top Sportwetten Boni
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Wetten.com Kunde? Hier geht es zum Login
Schließen
Nicht verpassen! Exklusive Angebote auf wetten.com
Nicht wieder anzeigen